Direkt zum Inhalt
v.l.: Martin Lachout, Renate Wimmer, Dorit Dubsky, Philipp Pratl, Patrick Verwilligen.

Arcotel übernimmt drittes Hotel in Wien

28.07.2016

Die österreichische Hotelgruppe unterzeichnet mit Investor Unibail-Rodamco den Pachtvertrag für ein weiteres 4-Sterne-Hotel.

Im Mai 2017 ist es soweit: Dann eröffnet Arcotel Hotels das bereits dritte Haus in der Bundeshauptstadt. Das neue Arcotel wird ins größte Einkaufszentrum Wiens - dem Donauzentrum - integriert. Vergangene Woche brachten Renate Wimmer, Eigentümer der Unternehmensgruppe Arcotel, und Arcotel-Vorstand Martin Lachout den Pachtvertrag mit Patrick Verwilligen, Head of Leasing bei Unibail-Rodamco Österreich, unter Dach und Fach. Das französische Immobilien- und Investmentunternehmen ist unter anderem Alleineigentümer der Shopping City Süd und hält 90 Prozent am Donau Zentrum Wien. 

Nach der Generalsanierung wird das 4-Sterne-Haus 158 Zimmer, fünf Seminarräume und eine Hotelgastronomie umfassen. 

Arcotel Eigentümerin Renate Wimmer: "Das Dutzend ist voll! Erst vor rund einem halben Jahr wurde das Parkhotel Castellani in Salzburg von Arcotel übernommen. Mit dem Hotel im Donau Zentrum positioniert sich unsere Gruppe mit insgesamt zwölf Hotels in Österreich, Deutschland und Kroatien. Ich freue mich, neben dem Traditionshaus Arcotel Wimberger und dem Arcotel Kaiserwasser ein drittes Hotel in Wien zu eröffnen, der Standort Wien boomt nach wie vor."

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Es kehrt wieder sowas wie Normalität zurück, Unternehmer in der Tourismuswirtschaft dürfen wieder Unternehmer sein - weitgehend ohne Einschränkungen.
Gastronomie
17.06.2021

Keine Sperrstunden, keine Obergrenzen bei Veranstaltungen, Registrierungspflicht fällt weg, Startschuss für Nachtgastro: Diese Regeln sind ab Juli gültig.

Tests von Mitarbeitern und Gästen im Tourismus können auf unterschiedlichen Wegen erfolgen.
Hotellerie
20.05.2021

Für eine erfolgreiche Öffnung ist es essentiell, dass viele Tests durchgeführt werden. Nur durch regelmäßige Testungen können positive Fälle frühzeitig erkannt und Infektionsketten durchbrochen ...

Es wird was: Am 19. Mai sperrt auch Wien die Gastro auf.
Gastronomie
06.05.2021

Jetzt ist es fix: Die Bundeshauptstadt öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport. Aus den angedachten öffentlichen Schanigärten wird nichts.

Die Öffnung der Gaststätten ist mit 19. Mai avisiert. Unter einigen sehr strengen Auflagen.
Gastronomie
26.04.2021

Am 19. Mai dürfen Hotels und Gastro wieder öffnen. Unter welchen Auflagen, Bedingungen und Regeln haben wir hier zusammengefasst.

Diskutierten mit der ÖGZ: Michaela Reitterer, Michael Neuner, Gerhard Höflehner, Bettina von Massenbach
Hotellerie
21.04.2021

Wie bekommt die Hotellerie und Gastronomie das Thema Mitarbeiter hin? Die ÖGZ lud zur Diskussionsrunde 

Werbung