Direkt zum Inhalt

Asiatische Welten in der neuen Mitte

26.04.2007

Nach der geglückten Premiere in der Linzer Pluscity eröffnete Gastronom Didi Chen im Oktober 2006 im Herzen von Passau eine weitere „World of Asia“.

Wer’s bodenständiger will, kommt im Café auf seine Kosten

Direkt im Stadtzentrum entstand im neuen Einkaufs- und Kinocenter „Neue Mitte“ eine außergewöhnliche Lokalkombination. Unter dem Motto „Fünf auf einen Streich“ wird das „kulinarische Asien“ auf zwei Etagen und in fünf Bereichen eindrucksvoll präsentiert.

Fünf auf einen Streich
Asia-Lokale – ganz neu interpretiert, aber jedes Einzelne mit dem gewissen Etwas: Getreu dieser Vorgabe von Didi Chen verband das Projektteam des oberösterreichischen Gastronomie-Einrichters Koll in der neuen „World of Asia“ modernes Design, hochwertige Materialien und extravagante Eyecatcher mit Retro-Elementen aus den „70er-Jahren“ und typischen asiatischen Einschlägen.

Eine Passauer Premiere
Eine Premiere in Passau ist das „Running Sushi“-Konzept. Als erstes Lokal dieser Art bildet es das Herzstück der „China-Location“. Kalte und warme asiatische Spezialitäten „am laufenden Band“ – die ca. 80 Sitzplätze, die sich alle direkt an den beiden Sushi-Bändern befinden, sind stets heiß begehrt.
Generell hat das Koll-Projektteam in der gesamten „World of Asia“ außergewöhnliche Beleuchtungskörper und LED-Farbwechseltechnik effektvoll eingesetzt. Die „Asia-Lounge“ im ersten Stock ist durch die Glasfassade und die verschiedenen Licht- und Farbstimmungen schon von Weitem sichtbar.

„Barbarella goes Asia“ – runde Formen und Siebziger-Retro-Elemente dominieren die neue Lounge. Die Barfront mit runden, farbig hinterleuchteten Feldern kann durch LED-Technik je nach Tageszeit und gewünschter Stimmung beliebig verändert werden.
Didi Chen hat mit seiner „World of Asia“ jedenfalls gewaltig für Furore gesorgt. Dank Gastlichkeit und Design made in (Upper) Austria.

Infos: www.worldofasia.at, Koll, Schwanenstadt, Tel.: 0 76 73/292 22 90, www.koll.co.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
06.08.2014

Die Nominierten für den European Hotel Design Award 2014 stehen fest. Wir stellen einige Beispiele vor.

Das neue Ibis Styles Wien City: 3-Sterne-Designhotel in verkehrsgünstiger Lage und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis
Hotellerie
23.10.2013

Wien. Das Ibis Styles Wien City in Wien 19 wird ab 11. November 2013 mit jungem Design, frischem Ambiente und kinder- und familienfreundlichen Extras die Wiener Hotelszene bereichern. Das neue ...

Bei der offiziellen Eröffnung: (v. l. n. r.) Mag. Bernd Hinteregger (GF HB1 Design & Budget Hotel Wien Schönbrunn), Brigitte Jank ( WKW Präsidentin), Ottfried Fischer, Helmut Steiner ( Finanzinvestor HB1 Design & Budget Hotel Wien Schönbrunn)  und die Penzinger Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner.
Hotellerie
08.10.2013

Wien. Mit dem HB 1 Design & Budget Hotel Wien Schönbrunn eröffnete Bernd Hinteregger das siebente Hotel der jungen Hotelkette und das erste Haus in Wien. Mit dabei viele Prominente, darunter ...

Tourismusdirektor Norbert Kettner und die Direktorin des Jüdischen Museums Wien, Dr. Danielle Spera (li.), mit dem von Architektin DI Corina Binder (re.) designten Aufsteller im Jüdischen Museum Wien.
Tourismus
06.02.2013

Wien. 48 Tonnen (ge)wichtiger Informationen zu Wien und seinen aktuellen Attraktionen stellt der Wien Tourismus pro Jahr allein über seine Broschüren-Dispenser in Kunst- und Kulturbetrieben zur ...

Tourismus
10.10.2012

Wien. Der WienTourismus ist auf der Suche nach einem neuen Wien-Souvenier - und lädt anlässlich des Design-Wettbewerbs "European Home Run" unter www.voting. ...

Werbung