Direkt zum Inhalt
Das Ski-Opening in Schladming steht heuer auch im Zeichen der Ski-WM 2013

Auf die Brettln, fertig, los!

15.11.2012

Es gab Zeiten, da begann der Winter am 21. Dezember. Heute starten die Skiregionen Österreichs schon viel früher in die neue Saison - und mit ihnen tausende begeisterte Wintersportler.

Endlich ist es wieder soweit: Die Skiopenings in Österreich läuten die Wintersaison 2012/2013 ein. Vielerorts wird das Skiopening fulminant gefeiert: mit tollen Live Konzerten, spektakulären Events und guten Skiopening Topangeboten.

Den Beginn macht Kärnten
Allen voran war wieder einmal das Kärntner Mölltal. Vom 19. bis 21. und 25. bis 26. Oktober startete der Mölltaler Gletscher mit dem Mölltal Opening und dem Powder Opening in die Wintersaison. Das Opening-Programm bot eine Carving-Teststrecke, Special Opening-Menüs im Panoramarestaurant Eissee sowie ein großes Kinderprogramm. „Die Skitests wurden sehr gut angenommen und es waren fast alle wichtigen Skifirmen vertreten. Die Openings waren bis jetzt immer sehr gut gebucht, was natürlich auch damit zusammenhängt, dass wir als Gletscherschigebiet die ersten sind“, sagt Daniela Hasler vom Mölltalergletscher in Flattach, „Die Wintersaison wird davon abhängen, wie viel Schnee in den tieferen Lagen liegt. Wir am Gletscher haben immer Schnee“.

Fun und Action um Kaprun
Am 10.  und 11. November folgte Kaprun im Salzburgerland. Ein ganzes Wochenende voller Sport, Spaß und Schnee: Die White Start Games 2012 starteten  mit noch nie dagewesenen Disziplinen - jede Menge Fun und Action für Teilnehmer wie Zuschauer. Los geht‘s am Kitzsteinhorn mit zwei lustigen Bewerben „Snow-Flossing“ und "Snow-Surfing" im frischen Pulverschnee. Diese Bewerbe finden beim Alpincenter statt - umrahmt von cooler Musik und angefeuert von Ö3-Mikromann Tom Walek.

Im Zeichen der Ski WM
Schladming, der Austragungsort der Ski WM 2013 lässt am 30. November die  Swedish House Mafia das Ski-Opening auf der Planai im Rahmen ihrer weltweiten Abschieds-Tournee „One Last Tour“ bestreiten. Dazu meint Hermann Gruber vom Schladming Tourismus Marketing: „Das erste Dezemberwochenende ist schon sehr gut gebucht, was immer mit der Schneelage und die Attraktivität der Künstler zusammenhängt. Wir brauchen heuer diesen guten Saisonstart, da wir durch die Ski WM doch einige Einbußen in der Zimmerbelegung und bei den Liften haben werden“. „Wir sind überglücklich über das Engagement und freuen uns, dass wir gemeinsam einen grandiosen Auftakt in die WM-Saison feiern können“, so Planai-Geschäftsführer Georg Bliem.


Ischgl - berühmt für Großkonzerte
Im Tiroler Ischgl werden von 23. November bis 1. Dezember innerhalb der Festival Opening Woche insgesamt vier Konzerte mit internationalen Acts stattfinden. Das legendäre Top of the Mountain Opening Concert am 1. Dezember mit The Scorpions bildet den rockigen Höhepunkt der Festival Opening Woche. Der umtriebige Geschäftsführer von Paznaun-Ischgl Andreas Steibl: „ Die Großkonzerte sind schon ein fixer Bestandteil des Ischgler Openings, der auch heuer wieder um die 15.000 Besucher bringen wird. Außerdem haben wir das Opening heuer sogar um eine Woche wegen der Präsentation des neuen VW Golf 7 vorverlegt“.

Viele weitere Ski-Openings stehen noch in ganz Österreich (außer natürlich in Wien und dem Burgenland) auf dem Programm. Die meisten finden Anfang Dezember statt und sind schon ganz gut gebucht.

WILHELM FRIEDRICH

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bestes österreichisches Skiresort: Serfaus-Fiss-Ladis
Tourismus
09.11.2018

Die Tiroler Skiregion Serfaus-Fiss-Ladis behauptet sich im Spitzenfeld von „Best Ski Resort 2018“ und erreicht den dritten Platz im Gesamtranking. Mit Stockerl-Platzierungen in insgesamt sechs ...

Abg.z.NR Franz Hörl, Obmann des Fachverbands der Seilbahnen Österreichs, Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung, Dr. Erik Wolf, Geschäftsführer des Fachverbands der Seilbahnen Österreichs
Tourismus
03.11.2018

Skifahren bleibt wichtigstes Standbein im Wintertourismus. Mit mehr als 50% Marktanteil ist Österreich unangefochtener Marktführer in Europa. Die heimischen Seilbahnen setzen massiv auf Erlebnis ...

Tourismus
17.10.2018

Die Tourismuszahlen stimmen in der Steiermark. Schneeschuhe und Familien sorgen für Wachstum.

Werbung