Direkt zum Inhalt

Auf Studienreisen von den Profis lernen

01.08.2005

Marktforschung vor Ort in Grossbritannien, Italien und
Südafrika

Die Tiscover Academy, der Profi für Schulungen im Tourismus, hat seit 1991 tausende Führungskräfte und MitarbeiterInnen im Tourismus im Bereich Onlinemarketing und IT ausgebildet. Im Rahmen von drei Studienreisen nach
Großbritannien, Italien und Südafrika möchte man nun auch internationale Märkte analysieren, um möglichst explizit neue Gästegruppen anzusprechen.

Nach dem großen Erfolg zweier Bildungstrips nach Großbritannien sind heuer Bournemouth, Padua und Western Cape in Südafrika die Ziele der von der Tiscover Academy geplanten Studienreisen, die sich vorwiegend an Touristiker
richten. Eine abwechslungsreiche Mischung aus Marktforschung, Marketing und Reisevergnügen wartet auf die TeilnehmerInnen.

Know-how–Transport auf höchstem Expertenniveau
Gemeinsam mit ausgewiesenen Experten sowohl aus Österreich als auch aus den jeweiligen Gastländern betreiben die TeilnehmerInnen Marktforschung vor Ort und erfahren im Rahmen von Workshops, Exkursionen und Diskussionsrunden
alles über touristische Bedingungen, die Eigenheiten, Wünsche und Merkmale der ausländischen Gäste und lernen die englische, italienische oder südafrikanische Mentalität kennen.

"Wer neue Zielgruppen gewinnbringend und zielführend erschließen möchte, muss die Bedürfnisse der Tourismusmärkte der Zukunft kennen. Auf unseren
Studienreisen bekommen heimische Touristiker Informationen aus erster Hand – von denen, die es wissen müssen. Und das macht diese Reisen so wertvoll!" betont Konrad Plankensteiner, Vorstand der Tiscover AG.

Online-Marketing inklusive
Auch Einblicke in professionelles Internet-Marketing kommen nicht zu kurz: Welche Suchbegriffe verwendet der Italiener oder Brite, um seine Urlaubsdestination oder Unterkunft zu finden? Was verstehen ausländische Gäste unter dem Begriff
"Wellness"? Wie werden internationale Tourismusmärkte per Web kostengünstig und optimal angesprochen? Diese Fragen und Profi-Tipps für die Optimierung der eigenen Homepage stehen im Mittelpunkt eines kleinen, feinen Workshops der
Tiscover Academy.

Termine:
* Bournemouth, Südengland:
21. bis 24. September 2005
* Padua, Norditalien:
Mitte Oktober 2005
* Cape Town, Südafrika:
November 2005
Anmeldungen bereits möglich.

Kosten und Anmeldung Beispiel Bournemouth:

Im Preis von EUR 990,- exkl. Mwst. pro Person sind inkludiert: Flug München – London und retour, Transport nach Bournemouth und retour, Übernachtungen und Verpflegung (außer Getränke), Teilnahme an den Workshops und
Freizeitprogrammen.

Eine esf/ AMS-Förderung ist möglich!
Bedingungen: ArbeitnehmerInnen mit vollversicherungspflichtigem aufrechtem Arbeitsverhältnis oder Elternkarenz / Frauen allg./ Männer ab 45 Jahren/ Die
Kurskosten muss der Beschäftigungsträger übernehmen/ Der
Beschäftigungsträger darf kein öffentlicher Dienstgeber oder Körperschaft öffentlichen Rechts sein. Mit Förderung reduzieren sich die Kosten auf EUR 660,- pro Person.

Fragen und Anmeldung:
Tiscover Academy
mailto: academy@tiscover.com
Tel: +43 (512) 5351 891
www.academy.tiscover.com/studienreisen

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung