Direkt zum Inhalt
Der Haydnsaal im Schloss Esterházy

Austrian Convention Bureau in ganz Österreich vertreten

23.07.2013

2013 ist ein besonderes Jahr für das Austrian Convention Bureau – der Verband feiert 20-jähriges Jubiläum und hält den Mitgliederhöchststand. Ein erfreuliches Detail: Mit dem Beitritt der Esterházy Betriebe GmbH freut sich das ACB-Netzwerk über sein erstes Mitglied aus dem Burgenland. Das ACB schafft somit 100% Österreich.

Für die Esterházy Betriebe GmbH ist vor allem die brancheninterne Vernetzung und Kommunikation Grund für einen Beitritt in den Dachverband der Österreichischen Kongressbranche. Durch die wirksame Präsentation der Esterházy Betriebe auf den Plattformen des ACB verspricht sich das jüngste Mitglied eine österreichweite professionelle Platzierung seines Eventangebots. „Durch die gut aufbereiteten Kommunikationskanäle des ACB haben wir die Möglichkeit unsere Veranstaltungslocations in der Branche nachhaltig darzustellen“, erklärt Angela Schmiedecker, Sales der Esterházy Betriebe GmbH. So soll durch die ACB Mitgliedschaft eine Etablierung des Schlosses Esterházy als exklusive Kongress- und Tagungslocation in Österreich erfolgen. Damit verbunden eine Steigerung der Veranstaltungsbuchungen sowohl im Schloss Esterházy in Eisenstadt als auch an den anderen Esterházy Standorten wie Burg Forchtenstein oder Schloss Lackenbach im Burgenland.

 

Schloss Esterházy als Veranstaltungslocation

Das prächtige Schloss Esterházy in der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt, Wahrzeichen des Burgenlandes, gilt als eines der schönsten Barockschlösser Österreichs. Das Schloss ist bis heute beliebte Bühne für gesellschaftliche und kulturelle Höhepunkte im Burgenland. Dieses Ambiente bietet den perfekten Rahmen für jede stilvolle Firmenveranstaltung. Daneben bietet Esterházy ein Full-Service rund um jeden Event – vom Catering über das Künstlerengagement bis hin zur Ausstattung mit moderner Technik.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Kleinod-Teamwork beim Liquid Market.
Gastronomie
14.08.2018

58 Bars stellten im Wiener Volksgarten im Rahmen des "Liquid Market" ihre Kreationen zur „flatrate“ vor. Im dritten Bestandsjahr ist Bert Jachmanns Initiative zum mitteleuropäischen Mixgetränk- ...

Erich Scheiblhofer möchte Hotelier werden
Hotellerie
09.05.2018

Erich Scheiblhofer hat ein großes Hotel-Vorhaben in der Pipeline: Im burgenländischen Andau soll ein einzigartiges Wein-Wellness-Resort entstehen, das vielfältige Synergieeffekte zu ...

Wein
23.03.2018

Tipp: Im Kalandahaus in Eisenstadt findet am 13. April eine En Primeur-Verkostung plus Weinseminar mit Weinkoryphäe Willi Balanjuk statt.

Eine Art Wahrzeichen für die Region. Der neue C+C-Markt von Kastner
Gastronomie
26.02.2018

Der C+C von Kastner in Eisenstadt ist wieder offen. Die ÖGZ war vor Ort. Beeindruckend: das architektonische Wellen-Konzept.

 

Das ehemalige Haubenlokal „Blaue Gans“ im Ferienpark Seepark in Weiden am See.
Gastronomie
13.02.2018

Erst ein Großbrand, dann gaben die Szigetis als Pächter auf. Jetzt will es Eigentümer Bernhard Göschl mit einem alten Bekannten noch einmal wissen.

Werbung