Direkt zum Inhalt
Große Freude bei Martina Gratl und MCI-Tourismus-Leiter Hubert Siller bei der Auszeichnung in Berlin

Auszeichnung für MCI-Masterarbeit

14.03.2013

Innsbruck. Martina Gratl, Absolventin des MCI-Masterstudiengangs "Enterpreneurship & Tourismus" gewann mit ihrer Masterarbeit den begehrten ITB Wissenschaftspreis in der Kategorie "Beste praxisorientierte Arbeit".

Nach 2012 feiert das MCI Management Center Innsbruck erneut einen beachtlichen Erfolg auf der ITB in Berlin: Martina Gratl, Absolventen des MCI-Masterstudiengangs "Entrepreneurship & Tourismus" gewann mit ihrer Masterarbeit den begehrten ITB Wissenschaftspreis in der Hauptkategorie "Beste praxisorientierte Arbeit".

Leitfaden für alpine Destinationen
Sie beschäftigte sich mit dem Thema der Destinationspositionierung im Wanderbereich, wobei die Analyseergebnisse Eingang in einen Leitfaden fanden, der interessierten alpinen Destinationen als Hilfestellung und Orientierung dienen soll. "Das ist eine tolle Auszeichnung für Martina Gratl und gleichzeitig eine schöne Anerkennung für das MCI", freut sich Hubert Siller, Leiter des MCI Tourismus. Der ITB-Wissenschaftspreis wird jährlich von der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) verliehen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Oase mit etwas Natur
Tourismus
16.03.2016

Bäume in Hallen: Das funktionierte auf der EXPO 2015 und jetzt wieder auf der ITB. Von klimatisierter Luft und Neonlicht malträtierte Besucher freuen sich über ein wenig simulierte Natur mit ...

Rainer Ribing, GF Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft (links), gratuliert Hermann Fercher, Geschäftsführer von Lech Zürs Tourismus (rechts), der die neue Team Card in Berlin auf der ITB vorstellte.
Tourismus
11.03.2014

Berlin/Lech am Arlberg. Der Lech Zürs Tourismus entwickelte gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Vorarlberg eine eigene Mitarbeiterkarte für die Region. Die Mitarbeiter im Tourismus erhalten damit ...

In Europa ist insgesamt gesehen die Reiselust ungebrochen, daran sollte sich auch 2014 nichts ändern.
Tourismus
06.03.2014

Berlin. Anlässlich der ITB Berlin stellte IPK International im Rahmen der World Travel Monitor-Präsentation die „Weltweiten Reisetrends 2013/2014“ vor. Das Ergebnis: Sowohl die Reisen, als auch ...

Auf der ITB 2014 (v. l. n. r.): Spartenobmann KR Johann Schenner, ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner
Tourismus
05.03.2014

Berlin. Am Gemeinschaftsstand der Österreich Werbung auf der ITB Berlin präsentieren insgesamt 73 Tourismuspartner die heimische Urlaubsvielfalt. Der Auftritt steht unter dem Motto „Österreich. ...

Tourismus
02.05.2013

Berlin. Die aktuelle von der ITB Berlin präsentierte Studie von Community Marketing Inc. belegt, dass schwule und lesbische Reisende höhere Ausgaben auf Reisen haben. Für die Auswahl des ...

Werbung