Direkt zum Inhalt
Das Aventinus Barrique passt perfekt zu kräftigem Rinder- oder Wildbraten, zu Desserts wie Vanilleeis, Schokoladentorten oder einem kräftigen Blauschimmelkäse.

Aventinus Barrique: Kein Bier für jeden Tag

16.12.2015

In vier verschiedenen Barriques gelagert: Auszeichnung fürs Aventinus Barrique beim European Beer Star.

Schneider Weisse beweist, dass auch aus Großbrauereien kreative Biere kommen können. Dieser Ansatz lohnt sich: Beim European Beer Star heimste man eine Goldmedaille für das TAP7 (vormals Schneider Weisse Original) ein, Bronze gab es fürs TAPX Mein Aventinus Barrique in der Kategorie „Wood and barrel aged sour beer“. Ein mutiges Bier, denn mit seinem intensiven, rauchigen Charakter und den beerig-feinsäuerlichen Noten ist es kein Bier für jeden Tag (9,5 % Vol.). Eher was für Feiertage.   
www.schneider-weisse.de

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Die beiden Eatalico Betreiber Harald Prock und Ina Bruckberger.
Gastronomie
28.11.2019

Alter Standort fürs neue Eatalico: Das  italienische Restaurant öffnete in der Praterstraße 31 erneut seine Pforten. 

Lukas und Thomas Tauber, Mahrem Mert und Ingo Faust mit Eröffnungs-Flascherl.
Gastronomie
28.11.2019

Die Burgerkette von Lukas Tauber wächst: Nun wurde in der Shopping City Süd ein 600-m2-Restaurant eröffnet.

So schaut's aus: Die Pitches der Bewerber für den Deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 vor der Expertenjury.
Gastronomie
21.11.2019

Bis zum 30. November können Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Gastro-Konzepte einreichen. Es winken Preise im Gesamtwert von über 65.000 Euro.

Grapos Geschäftsführer Wolfgang Zmugg mit Staatswappen.
Gastronomie
21.11.2019

Dem steirischen Familienunternehmen Grapos mit Sitz in Lannach wurde das Österreichische Staatswappen verliehen.

285 Gästen bietet das neue XXXLutz-Restaurant in der Mariahilfer Straße Platz.
Gastronomie
21.11.2019

XXXLutz hat sein erstes Stand-alone Restaurant in Wien eröffnet - in der Mariahilfer Straße.

Werbung