Direkt zum Inhalt

Avocado

15.06.2011

50 raffinierte Variationen für jede Gelegenheit
Heute ist die mexikanische „Wunderfrucht“ aus der europäischen Küche nicht mehr wegzudenken. Die Rezeptideen von Sonja Schubert halten für jeden Anlass eine Variation bereit.

Man nennt sie Ahuacatl, Abacate, grünes Gold, Butterfrucht und vieles mehr. Die aus Mittelamerika stammende Avocado hat tatsächlich so viele Namen wie Verwendungsmöglichkeiten. Ganz gleich ob solo, ob mit Gemüse, Früchten, Fisch oder Fleisch kombiniert, ob würzig, pikant oder süß abgeschmeckt, das mild-cremige, zart-nussig schmeckende Fruchtfleisch der Avocado verführt zu immer neuen, raffinierten Kreationen – und macht noch dazu glücklich. Denn sie enthält eine Menge Serotonin, das Glückshormon, aber auch wertvolle ungesättigte Fettsäuren.

Dieses Buch hält mit 50 Rezepten für jeden Anlass eine Variation bereit: Ob frisch & knackig als Salat, cremig & pikant als Dip oder gestapelt & gefüllt als Sandwich. Und wer hätte gedacht, dass die Avocado im Dessert eine besonders gute Figur macht, wie beispielsweise beim Avocado-Bananen-Törtchen.

 

Avocado

Edition Styria

Autoren: Sonja Schubert, Barbara Lutterbeck

ISBN: 978-3-99011-031-7

Seiten: 84 Seiten

Einband: Hardcover

Preis: 14,95

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Früher galt das Fluc am Wiener Praterstern als alternativer Szenetreff. Heute ist eine Teststation der alternative Verwendungszweck des Lokals.  Martin Wagner (links), Fluc-Betreiber und Peter Nachtnebel (rechts) ist der Fluc-Musikprogrammleiter.
Gastronomie
21.04.2021

Die ersten Lokale werden in den kommenden Wochen wieder Gäste bewirten dürfen. Aber wie geht es eigentlich der Wiener Nachtgastronomie, die wohl frühestens im Herbst wieder ihre Pforten öffnen ...

Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, Emmersdorf), Ursula Karner (Hotel Karnerhof, Drobollach).
Hotellerie
20.04.2021

Umfrage der Woche: Über die aktuelle Buchungssituation berichten Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, ...

Gastronomie
14.04.2021

Bisher gab es über 7000 Kontrollen, die zu lediglich 230 Anzeigen führten. Die geringe Kontrolldichte hat auch mit der dünnen Personaldecke bei der Finanzpolizei zu tun.

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Werbung