Direkt zum Inhalt

B2B im Kulturbereich

12.07.2004

Im zweiten Jahr ihres Bestehens setzt die Initiative K.Kunst http://ww.kkunst.at vermehrt auf Business-to-Business(B2B)-Aktivitäten in Verbindung mit Kunst- und Kultur-Events. Das Ziel: Ein Umfeld schaffen, das durch die Vernetzung aller möglichen Wertschöpfungsketten einen maximalen Nutzen für die Beteiligten bringt.

Beheimatet rund um den Neusiedler See wurde, nach eigenen Angaben, zusätzlich der Blick über den eigenen Tellerrand gewagt. Dies würde sich in der Umsetzung bzw. im diesjährigen Programm widerspiegeln: Zum ersten Mal sind auch Künstler aus den neuen EU-Mitgliedstaaten vertreten.

Business-to-Business soll bei Veranstaltungen von K.Kunst "mehr als bloße Worthülsen sein, sondern allen beteiligten Sponsoren einen realen Mehrwert garantieren", meint Roman Engel, Gründungsmitglied von K.Kunst. Die Umsetzung im kleinen Rahmen mit externen Sponsoren und Unternehmen aus der Region garantiere den Erfolg: Bei den Veranstaltungen können kleine Unternehmen in Kontakt treten mit großen Partnern und das in einem Kultur-affinen Raum.

Die Wirtschaftskammer Burgenland unterstützt dieses Projekts und zeigt sich erfreut über die Initiative von K.Kunst in dieser Region. "Der Trend zu Projekten dieser Art, wo der lokale Wirtschaftsraum interessant gestaltet wird, hält weiter an und wird von der Wirtschaftskammer gerne unterstützt. Denn solche Innovationen, die die Kaufkraft in der Region halten, sind enorm wichtig für das Funktionieren klein- und mittelständischer Betriebe", so Anton Bubits, Direktor der Wirtschaftskammer Burgenland.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Der Spa steht für Wellness, Gesundheit und Entspannung. Hygiene und Sauberkeit sind Grundvoraussetzung.
Hotellerie
14.04.2021

Sauberkeit und Hygiene im Spa-Bereich sind ein Muss - aber scheinbar keine Selbstverständlichkeit! 5 Regeln unserer Expertin dienen als Checklist.

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

Werbung