Direkt zum Inhalt

Bacardi Österreich: Rum und Wodka wieder im Aufwind

12.10.2004

Die Österreicher greifen wieder mehr zu klassischen Spirituosen und weniger zu Modegetränken. Dies geht aus der Quartals-Trendanalyse des Marktführers Bacardi hervor. Mit einem deutlichen Umsatzplus im dritten Quartal im Jahresvergleich gewinnen mit Rum (Bacardi Rum, etc.) und Wodka (Eristoff Vodka, etc.) klassische Alkoholika Terrain zurück.

Der Anstieg der Klassiker geht eindeutig zu Lasten der Modegetränke wie Alkopops. Bei diesen ist die Absatzmenge in den Monaten Juni bis September im Jahresvergleich um 48 Prozent zurückgegangen.

Mit dem Trend zu Rum und Wodka punkten nach Ansicht von Marktführer Bacardi zeitlose Getränke, die wetter- und zeitgeistunabhängig von den Konsumenten gekauft werden. Für den deutlichen Rückgang bei den Alcopops macht Bacardi Österreich nicht nur den kühlen Sommer verantwortlich, die Konsumenten mixen sich ihre Getränke offensichtlich verstärkt wieder selbst.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gewinner Julian Kunz (Mitte) mit Hannes Wieser, GF Froneri Austria (rechts) und Gastronom Ossi Schellmann.
Gastronomie
13.08.2020

Der Nachwuchskoch von „Mein Schiff“ überzeugte die Jury mit seiner Kreation „Kuba Loco“.

Lukas Tauber geht mit seiner Marke nun auch nach Oberösterreich. Franchisenehmer in der PlusCity ist Dario Pejic.
Gastronomie
13.08.2020

Am 20. August eröffnet auf 700m² in der Linzer PlusCity die bisher größte "Filiale" der Burgerkette.

Gastronomie
30.07.2020

Die ÖGZ hat in einigen aktuellen Büchern geschmökert. Drei Lese-Tipps.

 

Die Nachtlokale wären bereit für den Restart. 25 Prozent halten derzeit noch bewusst geschlossen.
Gastronomie
30.07.2020

Eigentlich war der Plan von Clubs, Discos und Bars: Öffnung im August. Derzeit ist davon keine Rede. Jedes sechste Unternehmen ist quasi schon insolvent.

Zarte Blüten, grüne Kräuter und grobes Salz sorgen für den letzten Twist: Klick!
Gastronomie
30.07.2020

Man muss kein professioneller Fotograf sein oder das teuerste Equipment haben, um Speisen in Szene zu setzen. Ob für die Speisekarte, die Homepage oder Social Media: Sieben Tricks für bessere Food ...

Werbung