Direkt zum Inhalt

Bad Kleinkirchheim verdreifacht Internet-Erfolg

12.09.2005

Professionelles Web-Marketing macht sich bezahlt. Stefan Heinisch, Geschäftsführer der Bad Kleinkirchheimer Tourismusmarketing GmbH, kann mit sensationellen Steigerungen der Besucherzahlen und Anfragen auf http://www.BadKleinkirchheim.at aufwarten.

Es gibt Tourismusverbände, die einen guten Internetauftritt haben.
Und es gibt Tourismusverbände, die ihren guten Internetauftritt als
Basis für erfolgsversprechende Internet-Aktivitäten verstehen.
Laufende Betreuung und zielorientiertes Web-Marketing durch eine
professionelle Internetagentur machen den Unterschied. Das bestätigen
die neuesten Zahlen, die Geschäftsführer Stefan Heinisch
veröffentlicht. Die Quelle dieser Zahlen: http://www.CheckEffect.at,
mit dem Stefan Heinisch alle Webaktivitäten im Blick hat und auf ihre
Effizienz prüft.

Durch die ncm.at WebMarketing-Betreuung konnten im August 2005 die
Verweise von Suchmaschinen auf www.BadKleinkirchheim.at im Vergleich
zum Vorjahr beinahe verdreifacht werden (von 7.000 auf 20.000).
Dementsprechend stiegen auch die Anwendersitzungen: von 24.000 auf
37.000, genau um jene 13.000 Besucher, die durch Web-Marketing und
Suchmaschinenmanagement zusätzlich auf die Seite aufmerksam wurden.

Ohne die Web-Marketing-Betreuung wäre die Zahl konstant geblieben.
Stefan Heinisch: "Wir begreifen unsere Website als Werkzeug, das
hilft, neue Gäste zu gewinnen. Lassen wir das Werkzeug unbenutzt, ist
auch keine Steigerung möglich. Erst weil wir es in die Hand nehmen
und damit arbeiten, können wir wirklich davon profitieren."

Ein zusätzlicher Effekt des Webmarketings: in den Monaten Juli und
August 2005 kamen 56% der Besucher über Suchmaschinen auf die Website
(Vergleichszeitraum 2004: 32%). Der Anteil der Website-User, die über
Suchmaschinen auf www.BadKleinkirchheim.at aufmerksam wurden, lag
somit erstmals über jenen Besuchern, welche die Internetadresse
kennen und direkt eingeben. Fazit: Bad Kleinkirchheim erreicht
wesentlich mehr Neukunden.

Stefan Heinisch: "Um solche Erfolge zu erzielen, arbeiten wir mit
unserer Internet- und Webmarketing-Agentur http://www.ncm.at
kontinuierlich am Feintuning der Website. Eine Investition, die sich
lohnt!" Zur Zeit wird die Website einem Relaunch unterzogen. "Wir
konzipieren das Portal als Ganzjahreseite ein, denn als erster
zertifizierter Alpine-Wellness-Ort in Österreich sehen wir unsere
Chance, als Ganzjahresdestination wahrgenommen zu werden."

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Lokal, sauber und fair produzierte Zutaten vereinen sich in Slow Food zu hochwertigen Speisen.
22.07.2021

Ein Paukenschlag für das gute Leben: Am 25. Juli 2021 wird Retz als erste Gemeinde Niederösterreichs zum “Slow Food Village”.

Der gebürtige Deutsche Henning Reichel ist seit vielen Jahren in leitender Position für österreichische Spitzenhotels verantwortlich.
Hotellerie
22.07.2021

Henning Reichel (49) ist neuer Direktor im Hotel Erika in Kitzbühel. Das traditionsreiche Jugendstilhotel gehört seit 2018 zu arcona und wurde 2020/21 komplett umgebaut.

Mitte Juli hat mit dem Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr das erste Hotel der neuen Lifestyle-Marke der BWH Hotel Group im Land eröffnet.
Hotellerie
21.07.2021

Mitte Juli ist mit dem Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr das erste Hotel der Lifestyle-Marke der BWH Hotel Group in Österreich eröffnet worden.

Szene
13.07.2021

Der erfolgreiche Messeveranstalter verstarb nach längerer Krankheit an einem Krebsleiden. Die österreichische Messeszene verliert damit eine Persönlichkeit, die mit visionärem Denken und Handeln ...

Die Gewinner des diesjährigen Wein Awards. Wir gratulieren!
Gastronomie
09.07.2021

Die 15. Ausgabe des Wine Award musste auch heuer wieder ohne den Weinfrühling auskommen. Wir präsentieren die Sieger aus allen Kategorien.

Werbung