Direkt zum Inhalt

Bärenwirt am Wort

16.09.2010

Wie für immer mehr Gastronomen ist das Internet für mich ein unverzichtbarer Bestandteil für die Kommunikation mit meinen Gästen geworden.

Erich Mayrhofer

Wir nutzen die Homepage, um einen möglichst prägnanten Eindruck von unserem Haus zu vermitteln. Zentrale Komponenten sind daher Fotogalerie und Videos. Wir loben auch unsere Auszeichnungen, die Aktivitäten in Wirtshausorganisationen oder die Präsenz in diversen Gastroguides aus. Die Homepage wird aber auch immer häufiger für Reservierungen genutzt. Wir haben zwar kein eigenes Buchungssystem installiert die Reservierung funktioniert aber über die Kontaktangabe per E-Mail. Dennoch würde ich schätzen, dass derzeit rund 50 Prozent aller Reservierungen online bei uns einlangen. Wichtig ist es dabei, rasch zu reagieren. Im Regelfall schicke ich ganz unmittelbar eine Buchungsbestätigung zurück. Das funktioniert auch sehr gut. Es passiert nur sehr selten, dass solche Reservierungen ohne Ankündigung ausgelassen werden. Das hat freilich auch mit unserer Klientel zu tun. Wir haben sehr viele Geschäftsessen von großen Firmen aus der Umgebung, vom Scheinwerfererzeuger ZKW über die Pöchlar­ner Vetropack bis hin zur Wieselburger Brauerei. Deshalb setzen wir derzeit auch noch nicht sonderlich auf Web 2.0. Zwar sind wir in Facebook aktiv. Das Feedback ist hier im Vergleich zum klassischen Internet aber gering. Angesichts der Gästegeneration von morgen sollte man solche Instrumente freilich nicht auslassen.

Erich Mayrhofer, Bärenwirt, Petzenkirchen
www.baerenwirt1.at

Falls Sie sich betroffen fühlen, schicken Sie uns bitte ein E-Mail: gast@wirtschaftsverlag.at oder ein Fax: 01/546 64-524

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
17.07.2013

Noch benutzerfreundlicher, übersichtlicher und mit vielen neuen Services angereichert präsentiert sich die Internetplattform für Oberösterreichs Tourismusbranche nach einem umfangreichen Relaunch ...

Hotellerie
04.06.2013

Google im Kreuzfeuer der Europäischen Hotellerie: Strengere Regeln bei Suche gefordert. „Irreführung der Konsumenten bei Hotelsuche soll Riegel vorgeschoben werden“ - HOTREC fordert erkennbare ...

Bei der Ehrung in London: Franziska Kramer (Online Marketing Manager Arcotel Hotels und Dr. Des O´Mahony (Gründer und CEO Bookassist
Hotellerie
29.05.2013

Wien. Die mobile Internetseite von Arcotel Hotels belegte beim "European Mobile Innovation Award 2013" in der Kategorie "Mobile Website" den dritten Platz und war damit die einzige Hotelgruppe ...

Tourismus
30.04.2013

Salzburg. "Echter Urlaub" und "Echte bäuerliche Spezialitäten", dafür stehen "Urlaub am Bauernhof" und "Gutes vom Bauernhof", die als Botschafter der bäuerlichen Welt erfolgreich kooperieren. Nun ...

Wilfried Kropp ist davon überzeugt, dass die Herausforderung des Jahrzehnts sein wird, den Online- und Offline-Markt zu verbinden
Tourismus
17.04.2013

Wien. Die neue Amadeus-Analyse ergab, dass Internet-Reiseportale auch 2012 wieder zugelegt haben. Die Steigerung von 11 Prozent zeigt aber, dass sich das Wachstumstempo aber verringert hat. Die ...

Werbung