Direkt zum Inhalt

Barilla Pasta World Championship heuer in Paris

01.08.2019

Die französische Hauptstadt ist heuer Schauplatz des internationalen Kochwettbewerbs. Für Österreich geht Sebastian Butzi an den Start.

Der internationale (Pasta-)Kochwettbewerb "Barilla Pasta World Championship" geht heuer bereits zum achten Mal über die Bühne und findet vom 10. und 11. Oktober statt - erstmals außerhalb von Italien, nämlich in Paris. 

Internationale Koch-Talente wollen zeigen, wie die klassische Pasta neu interpretiert und zu einem "Meisterwerk" gekocht werden kann. Veranstaltungsort ist der Pavillon Cambon.

14 junge Köche aus 14 Ländern repräsentieren die Kochkünste der ganzen Welt und stehen sich als kreative Künstler bei drei Herausforderungen gegenüber: The Masterpiece, The White Canvas und The Grand Finale. 

Die Jury der Barilla Pasta World Championship 2019 besteht aus  fünf Spezialisten auf ihrem Gebiet: Starkoch Davide Oldani, Brand Ambassador von Barilla und Kreativkopf der italienischen Esskultur, Starkoch Simone Zanoni (Le George Restaurant) und die französische Köchin Amandine Chaignot, die bis vor kurzem Chefköchin im Rosewood London Hotel war, übernehmen den gastronomischen Part auf den Jurorenplätzen. Die Lifestyle-Perspektive des Wettbewerbs wird von der australischen Food-Fotografin Ashley Alexander und der italienischen Architektin und Designerin Paola Navone bewertet.

Die amerikanische Köchin, Carolina Diaz, amtierende und erste weibliche Pasta Weltmeisterin, wird ihre Krone an den diesjährigen Gewinner oder die Gewinnerin überreichen. Während der Pasta World Championship 2018 griff sie den italienischen Klassiker "Spaghetti al pomodoro" wieder auf und interpretierte ihn neu. Für Österreich geht Sebastian Butzi an den Start. Er schlug nach seiner Universitätsausbildung eine kulinarische Laufbahn an der Seite von Karl und Rudi Obauer in Werfen ein.

Weitere Informationen über die Pasta World Championship 2019 unter: www.pastaworldchampionship.com

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Hannes Wieser (Geschäftsführer Froneri Austria), Eva Nikendei (Head of Marketing Froneri Austria), Gewinnerin Dora Andrea Kucsora und Gastgeber Ossi Schellmann, Summerstage. 
Szene
18.08.2019

Dora Andrea Kucsora vom Hilton Vienna Danube Waterfront ist die Gewinnerin des 20. Schöller Eisdessert-Wettbewerbs. 

Die Gault&Millau Genuss-Messe findet heuer am 7. und 8. September im Kursalon Hübner in Wien statt.
Gastronomie
25.07.2019

Die diesjährige Gault&Millau Genuss-Messe findet heuer am 7. und 8. September im Kursalon Hübner in Wien statt.

Apteekkari Club (Kuopio, Finnland) von Visionary Design Partners
Gastronomie
25.07.2019

Restaurant & Bar Design Awards 2019: Ein Best-of der diesjährigen Shortlist, handverlesen von der ÖGZ. 

Gastronomie
29.05.2019

Dreifach-Erfolg bei der „London Wine Competition" für das noch junge Weingut Fink & Kotzian aus Gauderndorf im Weinviertel.

Werbung