Direkt zum Inhalt

Bauernbrunch in Niederösterreich

30.03.2005

Zahlreiche niederösterreichische Wirtshäuser veranstalten bis 26. Dezember den sogenannten "Bauernbrunch": Insgesamt 31 Betriebe, darunter auch zehn "Top Wirte des Jahres 2005", bieten an Sonntagen von 11 bis 15 Uhr ein umfangreiches Buffet mit hausgemachten, regionstypischen Gerichten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf saisonalen Produkten. Beim Bauernbrunch wird auch Kinderfreundlichkeit groß geschrieben. Die Preise sind moderat gestaltet: Erwachsene zahlen zwischen 16 und 29 Euro.

Gleichzeitig wurde eine neue Bauernbrunch-Broschüre für "den Sonntag auf dem Land" herausgegeben, die einen detaillierten Überblick über die mehr als 100 Termine der Wirte gibt und zusätzlich Ausflugstipps bietet.

Nähre Informationen und Bestellung: Niederösterreich-Information, Telefon 01/536 10-6200, e-mail tourismus@noe.co.at.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
02.12.2020

Ohne die ausländischen Gäste ist eine Skisaison fast nicht vorstellbar. 

Branche
26.11.2020

Gäste schätzen zum Frühstück einen guten Filterkaffee. Kaffee-Experte Goran Huber vom Kaffee-Institut in Innsbruck erklärt im ÖGZ-Interview, worauf es bei der Qualität ankommt.

Hotellerie
26.11.2020

Gregor Hoch, Chef des 5-Sterne Hotels Sonnenburg in Oberlech und ehemaliger ÖHV-Präsident, spricht endlich im ORF aus, was viele Kolleginnen und Kollegen denken: Er rechnet nicht mehr mit einem ...

Skifahren in den Weihnachtsferien. Geht das?
Tourismus
26.11.2020

Derzeit wird heiß über die europaweite Schließung der Skigebiete diskutiert. Und auch in der Redaktion der ÖGZ. Ein Pro und ein Contra. 

Tourismus
26.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Werbung