Direkt zum Inhalt

Beach Club-Stimmung bei Kaiser.Zeit.Los

18.10.2004

Zum fünften Mal gab sich Kaiser heuer bereits die Ehre und bat Prominenz aus Gastronomie, Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur am 14. Oktober 2004 ins Linzer Stadtbräu. Unter dem Motto „Beach Club“ wurden die Gäste in Sommerlaune versetzt.

Die Sommerstimmung wurde verlängert, als die rund 800 Gäste den Klängen der „Beach Boys Revival Band“ lauschten und sich im Nu ein „Karibik-Feeling“ über den Raum legte. Da uns der heurige Sommer mit Sonnenstunden nicht unbedingt verwöhnt hat, nahm Kaiser dies zum Anlass und versetzte die Gäste für einige kurzweilige Stunden nochmals zurück in den Urlaub. Da durften natürlich auch Liegestühle nicht fehlen, auf denen es sich bequem relaxen ließ. Auch die beliebte Hitradio Ö3-Moderatorin Daniela Zeller, die durch den stimmungsvollen Abend führte, trug zur Verbreitung der Urlaubslaune bei.

Genuss speziell für heiße Sommertage
Kaiser bietet Genuss für vielfältige Gelegenheiten. Im Rahmen des Events konnten sich die Gäste vom unvergleichlichen Geschmack des Kaiser Premium Radlers Limette-Citrus-Lemongrass überzeugen. Passend zur „Beach Club“-Stimmung gab es Kaiser Bier auch aus dem CoolKeg – dem selbstkühlenden Fass.

Kaiser.Zeit.Los!-Sud und Wasserball-Gewinnspiel
Ein Bier, das es nur einmal im Jahr zu diesem speziellen Anlass gibt, ist das Kaiser.Zeit.Los!-Bier. Dieses naturtrübe, etwas dunklere Bier mit 4,5 Vol. % alc. wurde den Gästen auch heuer wieder kredenzt. Ein besonderes Highlight waren auch die vielen Wasserbälle gefüllt mit Gewinnlosen, die aus einem Fischernetz auf die Gäste herab fielen. Der glückliche Gewinner des 1. Preises konnte sich über eine von Kaiser gesponserte Beach-Party für 15 Personen freuen. Es war wieder ein rundum gelungener Abend und ein wahrhaft kaiserliches Vergnügen, für ein paar Stunden unbeschwerte Urlaubsstimmung erlebt zu haben.

Homepage: www.brauunion.at , www.kaiserbier.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
02.06.2021

Die Tischreservierungen in der Gastronomie nehmen in Zeiten der Pandemie zu. Doch was tun, wenn die Gäste dann doch nicht kommen?

v. l. o.: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.
Gastronomie
02.06.2021

Wir haben nachgefragt bei: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.

Der Trend zum Wandern geht in die Masse, neuerdings flanieren Urlauber auch gerne in den Berne.
Tourismus
02.06.2021

Seit einigen Jahren erlebt Wanderurlaub einen stetigen Aufschwung. Die Pandemie hat den Outdoor-Boom noch weiter verstärkt. Neue touristische Produkte tragen dem Rechnung.

Gastronomie
01.06.2021

Serie "Local Heroes": Seit 2020 züchtet Andreas Eibl in einem ehemaligen Kuhstall Shiitake-Pilze. Mit seinen Flachgauer Biopilzen sorgt der 33-jährige Salzburger für frische, regionale ...

Gastronomie
28.05.2021

Die Gastro darf ab 10. Juni bis 24 Uhr öffnen. Auch die Abstandsregeln werden herabgesetzt. In der Gastronomie sind dann Gästegruppen von bis zu 8 Personen erlaubt. Hier ein Überblick.

Werbung