Direkt zum Inhalt

Belgien entdeckt den österreichischen Winter

21.12.2010

Laut der Association of Belgium Touroperators zählt Österreich in der bevorstehenden Wintersaison zu den Gewinnerdestinationen der Belgier. Nach dem Rekordplus der Saison 2009/10 (mit plus 4,7% bei den Ankünften) setzt die Österreich Werbung mit der diesjährigen Kampagne „Fit for Winterfun“ vor allem darauf, belgische Familien für Winterurlaub in Österreich auch abseits der Skipisten zu begeistern.

Belgische Österreich-Fans konnten sich in der Österreich-Lounge in einer Blue Box fotografieren lassen und ihre persönlichen Urlaubsgrüße auf einer Ansichtskarte mitnehmen.

Die positiven Ergebnisse der vergangenen Wintersaison versprechen auch für heuer Gutes: knapp 258.000 belgische Wintersportfans haben im Winter 2009/10 ihren Urlaub in Österreich verbracht (+4,7%). Nach einer Umfrage der größten Verlagsgruppe „de Persgroep“ ist Österreich die beliebteste Wintersportdestination der Belgier. Und auch die Association of Belgium Tour Operators gibt eine vielversprechende Prognose ab: Anders als die Schweiz, die ein Minus von 16,4% verbucht, geht Österreich mit einem Plus von 10,8% bei den Buchungen als großer Gewinner hervor.

 

Viele Facetten des Winterurlaubs

Zentrales Element der diesjährigen Winterkampagne der Österreich Werbung Belgien, „Fit for Winterfun“, ist eine zielgruppenaffine Wirtschaftskooperation mit Belgiens zweitgrößtem Sportartikelhändler United Brands und der Fitnesscenterkette Health City. Die Kampagne soll die Belgier auf die vielen Facetten des Winterurlaubslandes Österreich, insbesondere das Wintererlebnis abseits der Skipiste, aufmerksam machen. Im Mittelpunkt steht eine 40seitige Printproduktion, in der zwölf österreichische Regionen vorgestellt werden. Wintersportbegeisterte Belgier erhielten die Broschüre in allen United Brands und Health City Filialen in Flandern und wurden mit buchbaren Angeboten eingeladen, den Winter in Österreich neu zu entdecken. In einer Auflage von 100.000 Stück machte die Produktion auf das vielfältige Winterangebot auf und abseits der Piste aufmerksam: Schneeschuhwanderungen, romantische Schlittenfahrten, Nature-Watch Ausflüge, Skitouren oder entspannende Stunden in einer Wellnessoase.

 

Winterangebot passt zu den Belgiern

„Die Belgier sind Genussmenschen, die Wert auf Qualität, Gemütlichkeit und ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie legen. Österreichs umfassendes Winterangebot trifft daher optimal ihre Interessen“, erklärt Paul Mayer, Marktmanager der Österreich Werbung Belgien. Neben der Printbroschüre regte zeitgleich die Radiokampagne „Snowmotion“ die Belgier an, den Winter in Österreich neu zu entdecken. Persönliche Tipps und Informationen für den nächsten Winterurlaub konnten sich belgische Familien in einer Österreich-Lounge vor dem United Brands Flagshipstore und einem Winterdorf in Gent holen. Zahlreiche wintersportbegeisterte Flamen genossen die gemütliche Atmosphäre im Österreich-Chalet und nahmen ein winterliches Familienfoto als Erinnerung mit nach Hause.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
04.12.2019

Jedes Jahr vergibt das Bundesministerium für Nachhaltigkeit undf Tourismus gemeinsam mit mit der Hotel- und Tourismusbank und der Österreich Werbung eine Million an Anschubfinanzierungen für ...

Die App  #RelatedToAustria soll Gäste nach Österreich holen.
Tourismus
07.10.2019

Mit der Anleitung von Ludwig van Beethoven durch Wien flanieren. Das bieten jetzt von Österreich Werbung und Wien Tourismus initiierte virtuelle Stadtrundgänge. Künftig könnte diese Methode auch ...

Florian Größwang, Leiter Partnermanagement Österreich Werbung (ÖW), auf dem Seminar der Tourismusmanager in St. Johann in Tirol
Tourismus
07.10.2019

Der Österreichische Tourismus passt sich der digitale Zeit an. Der BÖTM (Bundesverband der österreichischen Tourismusmanager) wird künftig als Destinationsnetzwerk agieren. Die ÖW soll zum ...

Tourismus
26.09.2019

Von Alibaba bis Tencent: Unser Experte Florian Größwang von der ÖW durfte als Teil einer österreichischen Delegation einen Blick hinter die Kulissen der chinesischen IT-Riesen werfen. Das Learning ...

Gastronomie
27.06.2019

Bis 20. 9. können sich Betriebe um bis zu 200.000 Euro Förderung vom BMNT bewerben.

Werbung