Direkt zum Inhalt

Beliebte Lokale insolvent

05.09.2019

Das Restaurant Late im Kloster Und, das Gozzo in Krems sowie Sand in the City am Gelände des Wiener Eislaufvereins sind pleite.

Wer kennt nicht das Gozzo in Krems an der Donau? Seit 2018 betreibt es der Kremser Gastronomen Karl „Charly“ Teuschl – wie auch das Restaurant Late im Kloster Und. Die Führung des Late hat Teuschl bereits abgegeben, eine Fortführung wird nicht angestrebt. Hier gab es Streit mit der Vermieterin. Zwölf Gläubiger sind betroffen, Passiva von 235.936 stehen Aktiva von 54.775 Euro gegenüber.

Teuschl möchte sich künftig auf das Gozzo konzentrieren, denn der Grund für seine Schwierigkeiten sei eben die „Doppelbelastung der Führung beider Lokale“ gewesen, wie es in einer Aussendung heißt. Löhne und Gehälter sowie Sonderzahlungen für die 14 Beschäftigten konnte Teuschl im Gozzo im Juli und August nicht mehr finanzieren. 

Betroffen sind 41 Gläubiger, die Forderungen belaufen sich auf 739.675 Euro, bei Aktiva von 300.672 Euro. Der Sanierungsplan bietet den Gläubigern 20 Prozent, zahlbar in 24 Monaten, an. Außerdem hat Teuschl angekündigt, den Betrieb zu reorganisieren. 

Sand in the City

In Wien droht den Betreibern der Sommer-Location Sand in the City endgültig die Pleite. Über die Insolvenzgründe und die Höhe der Verbindlichkeiten ist vorerst nichts bekannt. Sand in the City bespielt seit Jahren in den Sommermonaten das Areal des Eislaufvereins am Heumarkt. Neben Gastronomie gibt es etwa auch einen Beachvolleyballplatz. Hier wurden während großer Fußballmeisterschaften Livespiele im Public Viewing übertragen. Das dahinterstehende Unternehmen, die Heumarkt-Veranstaltungs-GmbH, war bereits 2010 in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Die damals von den Gläubigern akzeptierte Ausgleichsquote von 40 Prozent konnte der Schuldner erfüllen. Wie es mit dem Betrieb weitergehen wird, ist vorerst offen. 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Julia Kallinger (Produktmanagerin), Reinhard Andorfer-Traint (FB-Leiter), Alexander Wögerer (Wögerer), Veronika Herndler (Trainerin Service), Georg Franz Spiegelfeld (Kurator), Mike Schmitt (Lehrgangsleiter Bar), Gerold Royda (FG-Obmann Hotellerie OÖ), Silke Tautermann (Lehrgangsleiterin Wein).
Gastronomie
17.10.2019

Das Wifi Linz bietet jede Menge Fortbildung für Köche, Kellner und Gastronomen. Auch eine Abkürzung zum Lehrabschluss. Wir haben uns vor Ort umgesehen.

Nichts geht mehr auf der Website von Daily Deal
Gastronomie
09.10.2019

Daily Deal ist pleite und viele Restaurants beißen in den sauren Apfel .  

Gastronomie
07.10.2019

In der aktuellen Ausgabe des Restaurantguides gab es an der Spitze keine großen Überraschungen. Spannender ist da schon die Liste der Auf- und Absteiger.

Gastronomie
07.10.2019

Die Gastromesse „Selezione Italia 18“ mit über 200 Weinen und Spezialitäten von 42 italienischen Produzenten kommt am 17. Oktober nach Wien. 

Die einzelnen Proben wurden vorab nummeriert, anschließend verkostet und schließlich von der Expertin bewertet.
Gastronomie
26.09.2019

Topfen ist Everybody’s Darling. Kein Kaffeesieder, kein Gastwirt, der nicht das eine oder andere süße Topfenprodukt auf der Karte stehen hat. Wir haben uns durch zehn TK-Fertigprodukte gekostet – ...

Werbung