Direkt zum Inhalt

Bereits 80.000 verkaufte Niederösterreich-CARDs

11.08.2009

Die Niederösterreich-CARD bricht alle Rekorde: Mehr verkaufte Niederösterreich-CARDs, mehr Verlängerungen und ein höherer Stammkundenanteil.

Mehr als 80.000 Gäste setzen auf die blau-gelben Karte - das sind nicht nur rund 20 % mehr verkaufte Niederösterreich-CARDs als zum Vergleichzeitpunkt im Vorjahr, es übersteigt auch bereits jetzt die Anzahl der verkauften CARDs für die ganzen letzte Saison um beeindruckende 10.000 Stück.

Mehr als die Hälfte haben verlängert

"Besonders erfreulich ist, dass 57 Prozent aller CARD-Inhaber der letzten Saison die Niederösterreich-CARD heuer verlängert haben", freut sich Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav. "Damit hat sich der Stammkundenanteil um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Man sieht also: Der Erflog der Niederösterreich-CARD ist nicht zu bremsen."
Die Top 5 - Ausflugsziele, die in dieser Saison am häufigsten mit der Niederösterreich-CARD besucht wurden, sind: Die Garten Tulln, die Niederösterreichische Landesausstellung, die Schallburg, das Riesenrad in Wien und die Schneebergbahn.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Seit 20 Jahren ist Christoph Madl als Weiterbildner tätig.
Tourismus
19.06.2019

Warum sich Wissensmanagement gerade radikal verändert, welche Skills Mitarbeiter künftig brauchen und wieso die Digitalisierung wenig Tourismusjobs kosten dürfte. Ein Gespräch mit Christoph Madl ...

Tourismus
29.05.2019

Das diesjährige Schrammel.Klang.Festival rund um den Herrensee in Litschau unternimmt von 5. bis 7. Juli 2019 eine musikalische Reise von Wien in den Norden.

v.l.n.r.: Mario Pulker (Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft, NÖ Wirtschaftskammer), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Harald Pollak (Obmann NÖ Wirtshauskultur) und Christoph Madl (GF der NÖ-Werbung)
Gastronomie
14.01.2019

Auch heuer wieder wird es den Fördercall "Gastgeber" geben: Ab 1. März kann eingereicht werden. 

Christine Jäger (Burgruine Aggstein), Maximilian Deym (Burgruine Aggstein), Christoph Madl, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung,  Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Generaldirektor Hubert Schultes (NÖ-Versicherung), Carina Hagn, Wolfgang Hagn jun., Laudator Paul Leitenmüller (Opinion Leaders Network), Leopold Hagn jun. (Weingut Hagn, Mailberg), Laudator Johannes Zeiler und Mag. Art. Zeno Stanek (Schrammel.Klang.Festival).
Tourismus
16.10.2018

Der Tourismuspreis Niederösterreich zeichnet alljährlich Persönlichkeiten für ihre besonderen Verdienste um die Tourismuswirtschaft in Niederösterreich aus. Im Congress Casino Baden wurden die ...

Werbung