Direkt zum Inhalt

Besucherstärkster Jänner im Stift Admont

11.02.2013

Admont. Die Kooperation mit Schladming-Dachstein fruchtet. Das neue Jahr hat im Stift Admont mit besten Jänner-Zahlen begonnen. Bibliothek und Museum können sich im Vergleich zu den vergangenen fünf Jahren über ein Besucherplus von beinahe 50 Prozent freuen.

Kathrin Wolf, Leitung Tourismus im Stift Admont, ist stolz auf dieses Ergebnis: „Die Kooperation mit Schladming-Dachstein fruchtet nun auch im Winter. Im Hinblick auf die laufende FIS Alpine Ski-WM in Schladming – Admont liegt lediglich eine Autostunde entfernt – und den Semesterferien haben wir nun bis 24. Februar täglich geöffnet.“ Ziel des Stiftes Admont ist es, das touristische Potential der Region zu nutzen und durch die angestrebte Entwicklung das Museum zu einem Ganzjahresbetrieb die Region zu beleben, denn traditionell stehen kultur-interessierte Touristen in der Obersteiermark während der Wintermonate zumeist vor verschlossenen Türen. Neben den täglichen Öffnungszeiten von März bis Oktober haben Bibliothek & Museum in der Saison 2013 daher auch erstmals im November und Dezember täglich von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Stift Admont feiert zehnjähriges Bestehen
Die Erweiterung der Öffnungszeiten fällt in ein ganz besonderes Jahr, denn 2013 feiert das Museum des Stiftes Admont bereits sein 10jähriges Bestehen. Rekapituliert wird die erfolgreiche letzte Dekade im Rahmen der diesjährigen Sonderausstellung unter dem Titel „Zehn Jahre Museum des Stiftes Admont – Es lebe die Vielfalt!“. Der Kern der Sonderausstellung befindet sich diesmal in der barocken Säulenhalle im Erdgeschoss. Mittels der dort gezeigten Fotografien, Pläne und Flatscreen-Präsentationen kann sich der Besucher selbst ein Bild von den umfassenden Veränderungen machen, die das Stift Admont seit Beginn des Museums-Umbaues durchlaufen hat. Eröffnet wird die heurige Sonderausstellung am 24. März 2013.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Offizielle Amtsübergabe: Langzeitobmann Kurt Pfleger und Neo-Obmann Gottlieb Stocker
Tourismus
26.11.2013

Schladming-Rohrmoos. Der Rohrmooser Hotelier Gottlieb Stocker wurde bei der Jahreshauptversammlung zum neuen Tourismusverbansobmann gewählt. Er folgt dem langjährigen Vorsitzenden Kurt Pfleger. ...

Tourismus
11.07.2013

Aussichtsgucker erwartet am Dachstein ein neues Highlight: Schwindelfreiheit vorausgesetzt. Sie ist 100 Meter lang, hat ein Gefälle von zwölf Prozent und ist nichts für schwache Nerven: die neue „ ...

Tourismus und Wirtschaft gingen bei der Weltmeisterschaft kulinarisch Hand in Hand: Christoph Widakovich (Chefkoch im Haus Ski Austria presented by Steiermark), LH-Stv. Hermann Schützenhöfer, Hans Peter Fink (Gastkoch), LR Christian Buchmann, Georg Bliem (GF Steiermark Tourismus)
Tourismus
21.02.2013

WM-Bilanz: Tourismus bilanziert positiv, und Österreich stellte bei der Heim-WM seine Gastgeberqualitäten eindrucksvoll unter Beweis

Freuen sich über den großen Erfolg: (v. l. n. r.) ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba, BM Reinhold Mitterlehner, ÖSV-Direktor Reinhold Zitz, Direktor Steiermark Tourismus Georg Bliem und Michael Walchhofer
Tourismus
18.02.2013

Schladming/Wien. Sportliche Großereignisse sind ein wichtiger Turbo für den österreichischen Tourismus.  Die Ski-WM in Schladming rückte den Winter in Österreich in den Mittelpunkt der ...

Tourismus und Wirtschaft Hand in Hand: (v. l. n. r.) Christoph Widakovich (Chefkoch im Haus Ski Austria presented by Steiermark), LH-Stv.
Tourismus
13.02.2013

Schladming. Landeshautpmann-Stv. Hermann Schützenhöfer, LR Christian Buchmann und Georg Bliem untermauern knapp nach der WM-Halbzeit beim  Tourismus- und Wirtschaftsstammtisch einmal mehr, dass ...

Werbung