Direkt zum Inhalt

Beweg-Bar

04.07.2005

Schlumberger ist wie im letzten Jahr im Rahmen des Filmfestivals am Rathausplatz vom 2. Juli bis 4. September mit einer Sektbar vertreten. Als Betreiber zeichnet heuer erstmals Oliver Kaisers Beweg-Bar im Bereich Konzeption und Organisation verantwortlich - ein Name, der in der Gastronomie für beste Qualität und guten „Spirit“ steht.
Sektliebhaber können sich auf ein abwechslungsreiches Angebot aus dem Hause Schlumberger freuen: Ob Sparkling pur, Bellini oder Testarossa bis hin zu erlesenen Rot- und Weißweinen aus dem Hause Mounier - dem Genuss sind keine Grenzen gesetzt. Die Zubereitung der verschiedenen Sekt-Cocktails erfolgt - gemäß originaler Bartradition - ausschließlich mit frischen Früchten.
Der Begriff Sekt verkörpert eine Welt der Eleganz, der Festlichkeit, des Luxus. Dabei ist das richtige Servieren schon einer Zeremonie gleichzustellen, bei der Servicequalität, Stil und Charme eine wesentliche Rolle spielen.
„Wir liefern am Rathausplatz erfrischende Drinks mit ausschließlich qualitativ hochwertigen Produkten. Unsere Gäste stehen im Zentrum des Geschehens und wir freuen uns schon auf den tollen Sommer, “ meint Barchef Oliver Kaiser.
Die Beweg-Bar wurde im Jahre 1996 gegründet. Oliver Kaiser wurde zweimal für das innovative und einzigartige Konzept 1999 und 2002 mit dem Innovationspreis der Wirtschaftskammer Wien „Walter Nettig Preis“ ausgezeichnet: Eine speziell entwickelte, mobile Cocktailbar, die sich aufgrund ihrer besonderen Architektur jeder räumlichen Gegebenheit anpasst, schafft auf Familien- und Firmenfeiern, Präsentationen, Events und Veranstaltungen die gewünschte Partystimmung oder festlich, gediegene Bar-Atmosphäre. Profi-Barkeeper verwöhnen mit Charme und Stil ihre Gäste aus einem Sortiment von über 100 Qualitäts-Getränkemarken mit Cocktails aus aller Welt. Diverse Musikprogramme sind samt der erforderlichen Technik zur Beschallung des Bar-Bereichs – ebenso wie das passende Lichtkonzept - dem Leistungsangebot inkludiert.
Zudem bietet die Beweg-Bar jedem Veranstalter professionelle Unterstützung bei der Umsetzung der Gastronomiekonzepte: von Catering über Dekoration bis hin zum dementsprechenden Rahmenprogramm. Zum Kundenkreis zählen nebst Werbe- und PR-Agenturen Firmen wie H & M, Pfizer Austria, Hübner & Hübner, A1 Mobilkom, Canon Austria, Fachakademie für Finanzdienstleister, Renault Österreich, Red Bull, OMV, Erste Bank, Netway u.a.m.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung