Direkt zum Inhalt
Bier ist vielfältig und lockt immer mehr Genießerinnen an.

Bier für Frauen immer interessanter

01.08.2019

Bier ist nicht nur seit langem salonfähig, es greifen auch immer mehr Frauen zu Pilstulpe & Co: Laut aktueller Umfrage trinkt jede dritte Frau mehrmals pro Woche Bier.

Der Tag des Bieres am 2. August ist nicht nur ein schöner Grund, kurz innezuhalten und sich vor diesem wunderbaren Gastro-Umsatzbringer zu verneigen. Es ist auch ein mehr als passender Anlass, um mit aktuellen Zahlen rund ums liebste alkoholische Getränk der Österreicher aufzuwarten. Wie aktuelle Zahlen des Verbands der Brauereien Österreichs belegen, greifen immer mehr Frauen zum Bierglas. Und das ist gut so.

Mittlerweile geben vier von fünf Damen an, Bier zu trinken. Immerhin ein Drittel aller Befragten (30 %) tut dies sogar mehrmals pro Woche. Dabei werden gerne neue Geschmäcker getestet, in Sachen Probierfreudigkeit liegen Frauen und Männer mittlerweile gleich auf. Interessant: Vor allem junge Frauen unter 50 Jahren probieren gerne neue Sorten aus – hier greift jede Zweite „sehr gerne“ bzw. „gerne“ zu einem neuen Bierstil. Mehr als ein Drittel der Damen unter 50 Jahren (37 %) hat in den letzten drei Monaten mindestens eine neue Biersorte probiert.

Kein "Männergetränk" mehr

Frauen trinken Bier am liebsten in Gesellschaft. 54 % geben an, Bier fast ausschließlich gemeinsam mit anderen zu genießen. Dabei bestellen sie im Lokal zumeist ein kleines Bier (0,33 l; 51 %;). All diese Fakten spiegeln sich auch in einer gesellschaftlichen Gesamtbetrachtung wider. Gaben 2007 noch 74 Prozent der befragten Personen an, dass Bier ein Getränk für Männer sei, so sank dieser Wert 2019 auf 28 Prozent.

Linktipp: www.bierland-oesterreich.at

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Registrierkassen schaffen die Umstellung auf die neue MwSt. meist mit einem Update.
Gastronomie
25.06.2020

Toll, dass die Umsatzsteuer schon ab 1. Juli auf Speisen und Getränke bis Jahresende auf 5 Prozent gesenkt wird. Aber viele Gastronomen stehen vor der Frage: Wie bekomme ich den neuen Steuersatz ...

Taugt das Feuerdorf-Konzept auch im Sommer? Hannes Strobl und Patrick Nebois sagen "ja".
Gastronomie
25.06.2020

Das Feuerdorf und Miss Maki machen über den Sommer gemeinsame Sache - im „Genuss Garten Prater“. 

Persönliche Kommunikation ist Besuchern besonders wichtig, das gilt insbesondere für die "Alles für den Gast".
Gastronomie
24.06.2020

Die Frage, ob die „Alles für den Gast“ im Herbst stattfinden wird, beantwortet Reed-GF Barbara Leithner aus heutiger Sicht mit einem eindeutigen „Ja“.  Die Sicherheit für alle hat oberste ...

Weingutleiter Thomas Podsednik und Umweltstadträtin Ulli Sima.
Wein
23.06.2020

Das städtische Weingut setzt seit vielen Jahren auf naturnahe Bewirtschaftung und biologischen Pflanzenschutz. Die Umstellung auf Bio startet mit dem Beginn der diesjährigen Weinlese.

Wir müssen vom Gas runter beim Thema Hygiene.
Gastronomie
18.06.2020

Kerstin Heine beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Schutz vor Viren. Sie ist Produktmanagerin Desinfektion bei Hagleitner und erklärte in einem Webinar die Bedeutung der Hygiene in der ...

Werbung