Direkt zum Inhalt
Bier

Qualitativ schlechtes Bier ist praktisch aus den Regalen der Getränkehändler verschwunden, die Auswahl an Bierspezialitäten steigt dafür beständig an, ebenso das Interesse und das Wissen der Konsumenten - und der Anspruch der Gäste wird beim Bier in nächster Zeit noch deutlich wachsen.



Werbung
Gruppenbild mit Schülern in der Berufsschule für Gastgewerbe in der Wiener Längenfeldgasse. Stehend (v. l.): Ludwig Mühlhofer (Stieglbrauerei), Christoph Scheriau (Raschhofer),  Robert Raidl (Berufsschule Längenfeldgasse), Reinhard Bayer (Stift Schlägl). Sitzend (v. l.): Heinz Wasner (Brauerei Zwettl), Andreas Urban (Schwechater Brauerei, Juryvorsitzender), Nicole Wassermann (Bräu am Berg), Michael Göpfart (Brauerei Murau).
Gastronomie
05.12.2019

Der diesjährige ÖGZ-Biercup stand im Zeichen des Gastro-Lieblings „Bockbier“. Auch heuer wieder saßen Braumeister in der Jury und kosteten sich durch die eingesandten Proben.

Wolfgang Sila (GF Fohrenburg Brauerei) stoßt mit Magne Setnes (Vorstandsvorsitzender Brau Union Österreich AG) und Luc van Haastrecht (Finanzvorstand Brau Union Österreich AG) auf eine gute Zusammenarbeit an (v.l.n.r.).
Gastronomie
20.11.2019

Neuigkeiten aus dem Ländle: Die Brau Union übernimmt vom Fruchtsafthersteller Rauch die Mehrheit der Anteile an der Brauerei Fohrenburg in Bludenz. 

Wild ist als Spezialität im Herbst in der Gastronomie etabliert.
Gastronomie
03.10.2019

Wer aromatische Speisenbegleiter zu Wild sucht, wird beim Bier leicht fündig. Biersommelier-Staatsmeister Michael Kolarik-Leingartner hat für klassische Wildgerichte ein paar Pairingtipps für ...

Der Brauhof in der äußeren Mariahilfer Straße in Wien braut sein eigenes Bier im Haus und kooperiert eng mit der Kaltenhausener Spezialitäten Brauerei.
Gastronomie
22.08.2019

66 Zimmer, 120 Betten, eine Brauerei und ein starker Fokus auf die hauseigene Gastronomie: Das neu eröffnete Brauhotel in der äußeren Mariahilfer Straße ist europaweit einzigartig.

Bier ist vielfältig und lockt immer mehr Genießerinnen an.
Gastronomie
01.08.2019

Bier ist nicht nur seit langem salonfähig, es greifen auch immer mehr Frauen zu Pilstulpe & Co: Laut aktueller Umfrage trinkt jede dritte Frau mehrmals pro Woche Bier.

Sigi Menz (Obmann Verband der Brauereien Österreichs), Jutta Kaufmann-Kerschbaum (GF Verband der Brauereien Österreichs), Conrad Seidl, Gabriela Straka (Brau Union Österreich), Karl Kolarik.
Bier
02.05.2019

Wie die Zeit vergeht: Conrad Seidls Bierguide feiert heuer sein 20-jähriges Jubiläum und dokumentiert eindrucksvoll den Status quo der österreichischen Bierkultur.

Gastronomie
25.04.2019

Die Leitveranstaltung der österreichischen Craft-Bier-Szene feiert am 3. und 4. Mai ein großes Jubiläum. Zum fünften Geburtstag kommen neben der Speerspitze der österreichischen Kreativbrauer ...

Monatliche Analysen der Biere gehören zur Arbeit des Verbands „Slow Brewing“: August Gresser.
Gastronomie
07.11.2018

„Slow Brewing“-Gründer August Gresser zieht in der ÖGZ ein Resümee des Rekordsommers. Die Hersteller müssen umdenken, so der Brau-Experte

Am Craft Bier Fest kann in entspannter Atmosphäre verkostet und gefachsimpelt werden. Heuer werden zudem Brauereien aus Flandern vorgestellt.
Bier
25.10.2018

Geballte Biervielfalt: Am 24. und 25. November findet das Craft Bier Fest Wien statt.

 

v.l.: Willy-Becher, Stölzle Biertulpe, Spiegelau IPA, Spiegelau Barrel-Aged-Glas, Craftbeerglas von Stölzle. Sensorische Eigenschaften siehe Kasten.
Gastronomie
25.10.2018

Verlangt jeder Bierstil nach seinem stilgerechten Glas? Oder kann man als Gastronom Kompromisse eingehen? Wir haben Top-Experten um ihre Meinung gefragt – und gemeinsam zum Glas gegriffen ...

Seiten

Werbung