Direkt zum Inhalt

Bio-Sprudel: „Pet Nat“ im Fokus

01.06.2017

 Die althergebrachte Methode der ersten Gärung mit Spontanhefen hat mit dem Naturwein-Boom ein neues, hippes Label bekommen.

Bevor es die Champagner-Methode gab, die eine zweite Gärung in der Flasche durch Hefe- und Zuckerzugabe vorsieht, wurde bereits Schaumwein in Flaschengärung erzeugt. Die althergebrachte Methode der ersten Gärung mit Spontanhefen (méthode ancestrale) hat mit dem Naturwein-Boom ein neues, hippes Label bekommen: „Pet Nat“ heißen die Perlweine, bei denen der noch gärende Most abgefüllt und mit einem Kronkorken verschlossen wird. Auch in Italien, etwa in der Emilia Romagna, kennt man mit eigenen Hefen fermentierten Frizzante. Mit der Messe „B.O.U.M“ hat Enrico Bachechi nun ein Gipfeltreffen des „Natursprudels“ in Wien einberufen – und sie leitet ein ganzes Wochenende der „Pet Nats“ ein.

Messe in Wien

Neben den 14 heimischen Winzern und Gästen aus Slowenien und Deutschland konnten vor allem italienische Bio-Frizzante-Produzenten gewonnen werden, darunter die Gruppe „Emilia Surlì“. Die erste „Natur-Schaumwein-Messe“ findet am 9. Juni 2017 in der Wiener Alten Post (Postgasse 8) von 14 bis 21 Uhr statt. Der Eintritt für Gastronomen beträgt 10 Euro.

Auch der österreichische „Gault Millau“ widmete dem Wein-Phänomen sein erstes Format der Reihe „Landpartie“. Zusammen mit dem Bioweingut Geyerhof werden die „weltweit besten Pet-Nat-Winzer“ präsentiert. Am 10. Juni in Oberfucha (NÖ) werden dazu Schmankerln der Haubenküche gereicht, für Fachbesucher stehen eigene Kostzeiten (10 bis 12 Uhr) zur Verfügung (Eintritt: 29 Euro).

boumwinefair.com

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
26.09.2019

Den zehnten Geburtstag feiert der C&C-Markt in Wien-Penzing am 15. Oktober mit Käse- und Antipasti-Buffet sowie Weinverkostung.

Schaerer bietet mit Twinmilk Kühleinheiten für zwei Milchsorten.
Cafe
24.09.2019

Mehr als die Hälfte der verkauften Außer-Haus-Markt-Kaffeegetränke sind Spezialitäten mit Milch. Aber was ist die richtige Aufschäum-Milch dazu? Was muss ich bei Milchalternativen beachten? Und ...

Eine Schicht als Essenszusteller: Es geht los!
Gastronomie
19.09.2019

Essenszusteller fahren in Österreich als erstes Land ab 2020 mit einem eigenen Kollektivvertrag. Doch wie ist der Job eigentlich? Ein Selbsttest. 

The Bank Bar
Gastronomie
18.09.2019

Während bei Hotels die Online-Buchungen boomen, erfasst dieser Trend die heimische Gastronomie nur zögerlich. Reservierungen werden häufig immer noch telefonisch gemacht.

Gastronomie
18.09.2019

Die Entwicklung des Bio-Marktes in Österreich zeigt weiterhin eine steigende Tendenz: Im Jahr 2018 wurden in Österreich über alle Vertriebswege insgesamt Bio-Lebensmittel im Wert von mehr als 1,9 ...

Werbung