Direkt zum Inhalt

Bio-Zwickl

18.09.2009

Gerade rechtzeitig zum100-Jahr-Jubiläumder ersten alpenländi­schen Volksbrauerei sorgt die Brauerei Schladming - auch jenseits der Tauern für höchste Qualität bekannt – mit einer neuen Spezialität für Aufsehen: dem Schladminger BioZwickl.

„Das naturtrübe Biobier Schladminger BioZwickl aus der Dachstein-Tauernregion wird mit exzellenten Zutatenaus streng kontrolliertem, rein österreichischem, 100% biologischem Anbau gebraut“, freut sich Markus Liebl, Generaldirektor der Brau Union Österreich, über die Einführung der neuen Sorte. „Durch die sorgfältige Auswahl der biologischen Rohstoffe und die behutsame Verarbeitung, ist das Schladminger BioZwickl mit dem Gütesiegel der Bio-Austria-Garantie ausgezeichnet. Dies wird jedes Jahr aufs Neue kontrolliert“, so Liebl weiter.
Mit einem Alkoholgehalt von 5,2 Vol. % und einer Stammwürze von 11,9° ergänzt das Biobier „Schladminger Bio­Zwickl“ das vielfältige Sortiment von ­Schladminger. Erhältlich ist die neue Spezialität österreichweit in der ­Flasche und vom Fass.
www.brauunion.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
17.09.2020

Ein Corona-Abstrich erst kurz vor Veranstaltungsbeginn und das Testergebnis schon innerhalb von 15 Minuten: Das Austria Center Vienna startet als erstes Veranstaltungshaus Europas ein großes ...

Die Innsbrucker Herbstmesse ,light‘ und der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie werden heuer nicht stattfinden.
Gastronomie
17.09.2020

Die Herbstmesse „light“ und der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie finden heuer nicht statt.

Gastronomie
17.09.2020

Das oberösterreichische Traditionsunternehmen ist covid-bedingt in Turbulenzen geraten. Es soll zu einem Sanierungsverfahren kommen.

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Werbung