Direkt zum Inhalt
Rosalinde Tessmann bei der Einweihung des Bibelwanderwegs 2016.

Biolandhaus Arche: Ökopionierin wird 80

19.04.2017

Rosalinde Tessmann gründete 1985 das Biolandhaus Arche, eines der ersten Biohotels Österreichs. Jetzt wird die umtriebige Kärntnerin 80. Wir gratulieren!

Auch in der Pension ist Rosalinde Tessmann die Küchenchefin im Biolandhaus Arche.

Ihr ältester Sohn Ilmar nennt sie „Bionierin des österreichischen Ökotourismus“. Dieser Tage wird seine Mutter Rosalinde 80. Sie erhielt 1981 das Konzessionsdekret zum Führen eines Kurhotels und Gastgewerbes. Ein Jahr zuvor war sie mit ihrer Familie in das neu gebaute Zweifamilienhaus in St. Oswald bei Eberstein umgezogen, aus dem bald ein kleiner und stetig wachsender Hotelbetrieb werden sollte: das Biolandhaus Arche, ein Kneippkurhaus. 
Sie begann mit zwei Betten und ging im Jahr 2000 mit 30 Betten offiziell in Pension. Sie setzte sehr früh und als Erste voll auf Bio und auch auf eine vegetarische Küche und wurde dafür vielfach ausgezeichnet. Rosalinde Tessmann vereint viele Aufgaben: Sie war und ist Köchin, ausgebildete Heilbademeisterin und -masseurin und kümmerte sich bis 1992 ganz allein ohne Angestellte um ihr Kneippkurhaus. Auch nach ihrer Pension agiert sie noch als Chefköchin. Ihr Biokochbuch wird bereits in der fünften Auflage verkauft und sie möchte gerne noch eine Kochschule für vegetarische Vollwertküche gründen. Seit 2014 widmet sie sich (wieder) der Literatur, insbesondere religiösen Texten. Das führte auch zu dem von ihr angelegten Bibelwanderweg, der 2016 in St. Oswald eröffnet wurde. Wir gratulieren der rüstigen „Bionierin“ ganz herzlich. 

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Große Freude bei Kärntens Golfern
Tourismus
18.11.2016

Ab sofort kann sich Kärnten zur Riege der Top-Golfdestinationen der Welt zählen. Im Rahmen der internationalen Golfmesse IGTM in Palma wurde der Golf Travel Award „Undiscovered Golf Destination of ...

Ivic: „Wäre ich biozertifiziert, dürfte ich bei meinem besten Bauern nicht mehr einkaufen.“
Gastronomie
18.10.2016

Fünf Jahre Tian: Der Tiroler Paul Ivic hat in Wien eine beispiellose Erfolgsgeschichte hingelegt. Mit vegetarischer Küche. 

Keynote-Speaker Gorazd Cad, Obmann-Stv. René Sulzberger, Sales & Marketing Manager Patricia Flatschacher, Kärnten Werbung Geschäftsführer Christian Kresse, Kärnten Convention Geschäftsführer Mag. Andreas Griessler (v.l.)
Tourismus
07.10.2016

Erfolgreich netzwerken: Am 6. Oktober 2016 feierte Kärnten Convention gemeinsam mit zahlreichen Touristikern und Anbietern der Tagungswirtschaft im Naturel Hoteldorf Schönleitn ihr 10-jähriges ...

Rot gefärbt sind die Destinationen, die schwach performen.
Tourismus
05.10.2016

Mit der 17. Destinationsstudie legt die ÖHV wieder eine wichtige - im aktuellen Fall seitens Kärntens heftig angefeindete - Benchmark für Touristiker vor.

Meinung
05.10.2016

Eines hat die ÖHV mit ihrer Destinationsstudie 2016 erreicht: Aufmerksamkeit. Weil sie nicht nur erfreulich viele Gewinner ausweist, sondern leider auch ein paar Verlierer. Von denen wiederum ...

Werbung