Direkt zum Inhalt
Black is beautiful: Im Dezember eröffnet das B(l)ackhome City Hotel Salzburg.

B(l)ackhome City Hotel eröffnet in Salzburg

09.10.2017

Longstay-Konzept: Nach dem Standort in Innsbruck eröffnet am 19. Dezember ein B(l)ackhome City Hotel in der Salzburger Rochusgasse. 

Außergewöhnliche Architektur und außergewöhnliches Design: Das ist der Anspruch, den das Konzept B(l)ackhome City Apartments und Hotel, an seine Standorte hat. Das stylische Wohnen-auf-Zeit-Konzept für Städtereisende, Kurzurlauber, Geschäftsreisende und für Longstays setzt auf günstige Preise: „Unser besonderes Interesse liegt darin, in der Menge der Hotels, die in einer Stadt angeboten werden, außergewöhnlich zu sein und ein Alleinstellungsmerkmal zu bieten – Design, Stil, Architektur, beste Qualität zum sinnvollen Preis sind unsere Leidenschaft“, so Karl Fahrner, Eigentümer und Mitglied der Betreiber-Gesellschaft.

Die City Apartments und City Hotels bieten Komfort mit Top-Ausstattung: Wohn-Schlafraum, Dusche/WC, Mini-Küche. Handtuchservice, Wäschewechsel, Waschmaschine im Haus u.v.m. Teilweise mit Balkon, Garten, und Tiefgaragenplätzen variieren, je nach Standort, in den Serviceleistungen.

Check-In-Code

Das erste B(l)ackhome City – Haus wurde im August 2016 in Innsbruck eröffnet – hier ist es ein reines Appartementangebot mit einem 24/7-Check-In-System, bei denen die Gäste online buchen und über einen Check-In-Code Ihr City-Apartment betreten und bewohnen können. „Der Erfolg gibt uns Recht und motiviert uns, unser City-Konzept auch auf andere Standorte auszuweiten“. Bereits in den ersten Monaten konnten wir eine ausgezeichnete Auslastung erreichen“, so Fahrner weiter.

Am 19. Dezember öffnet das zweite Projekt: Design trifft City – ein ähnliches Konzept wie in Innsbruck, eine genauso individuelle Umsetzung. Das B(l)ackhome City Hotel in der Rochusgasse in Salzburg bietet 16 komplett ausgestattete Wohnräume, Frühstück und Informationen zu Restaurants in der Umgebung. Die modernen, voll ausgestatteten Wohneinheiten werden als Hotel Garni mit Hotelrezeption und Frühstücksservice geführt und bieten zudem ein Self-Check-In & Check-Out

www.blackhome.at

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
29.01.2020

Bürgermeister Harald Preuner formuliert eine Obergrenze im städtischen Tourismus von 15.000 Betten. Weit ist man davon nicht mehr entfernt. Die Branche steht dem Anliegen positiv gegenüber – weil ...

So geht Recruiting heute: Die Marriott Hotels in Wien wollen zeigen, dass sie coole Arbeitgeber sind.
Hotellerie
14.01.2020

Einen nicht alltäglichen Weg schlagen die Marriott Hotels bei der Personalsuche ein: In der lockeren Atmosphäre eines Clubbings kann man Kontakte knüpfen - vom Abteilungsleiter bis zum GM. Der ...

Gastronomie
18.12.2019

Im Rahmen der diesjährigen klimaaktiv-Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ wurde die SalzburgMilch für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz erneut mit dem ...

Luftige Fassade mit Balkons und Bäumen: Der öffentlich zugängliche Rooftop-Bereich wird ohne Konsumationszwang nutzbar sein. Wer konsumieren will, kann dies aber auch. Jo&Joe wird auf den zwei Ebenen unter dem Rooftop einziehen.
Hotellerie
04.11.2019

Mit der Eröffnung des neuen Ikea am Wiener Westbahnhof kommt auch eine neue Hotelmarke nach Wien: Jo&Joe.

Tourismus
31.10.2019

Der „Lonely Planet“ empfiehlt Salzburg als Städtedestination 2020. So richtig freuen will das aber scheinbar niemanden. Die Stadt-SPÖ will jetzt die Ortstaxe erhöhen, um die Touristenströme zu ...

Werbung