Direkt zum Inhalt
 © Olmeca Altos Plata © Olmeca Altos Plata

Bleibende Würze

19.03.2018

OLMECA BLANCO: ÖGZ-Sieger mit hoher „Mixability“ für Margarita und Co

In der Hochebene von Mexico beten 1200 v. Chr. die Olmecs zu den Sternen, um Weisheit und Wissen zu erlangen. Sie erfahren, wie lebensspendend und vielseitig die Maguey- Pflanze ist. Sie sammeln ihren süßen Saft, genannt Aguamiel, und trinken ihn als „Honigwasser“.
Kräftiges Bukett, in dem sich Limettenschale, erdige Noten (Langpfeffer) und Kümmel vereinen. Vom Anfang an zieht sich die Würzigkeit – nach Piment und schwarzem Pfeffer – durch. „Bleibt lange haften“, attestierte die ÖGZ-Runde diesem „weißen“ Favoriten.

Olmeca Altos Plata • 38 % Importeur: Pernod-Ricard www.pernod-ricard-austria.com

Werbung

Weiterführende Themen

Spirituosen
14.03.2019

SIERRA: Sanft im Duft, aber kräftig im Ausdruck ist dieser Reposado

Spirituosen
14.03.2019

INICIO: Sanfter und fruchtiger Charakter bringt ÖGZ-Sieg

Tequila-Produzent Hans-Peter Eder (links) und seine  mexikanische Frau Adriana mit ihrem Team in der Bar des Park Hyatt in Wien.
Gastronomie
20.03.2018

Ausgerechnet fünf Österreicher wollen dabei mithelfen dem mexikanischen­ Nationalgetränk Tequila global zum Siegeszug verhelfen. Wie sie auf diese Idee gekommen sind und warum die „Gringos“ damit ...

Xiaman Premium Mezcal
Spirituosen
19.03.2018

MEZCAL XIAMAN: Mit der Würze der Wildagave holt er sich den ÖGZ-Sieg

Sierra Milenario Tequila Fumado
Spirituosen
19.03.2018

SIERRA MILENARIO TEQUILA FUMADO: Zitrusfruchtig-rauchiges „Missing Link“ zum Mezcal

Werbung