Direkt zum Inhalt
So jubeln die Dänen: Kenneth Toft-Hansen und Christian Wellendorf Kleinhert, gecoacht von Spitzenkoch Rasmus Kofoed.

Bocuse d'Or geht an Dänemark

01.02.2019

Platz zwei geht an Schweden, Platz drei an Norwegen. 

Das diesjährige Finale des Bocuse d'Or ist entschieden. 24 Nationalteams traten in Lyon, Frankreich, gegeneinander an. Am Ende feierten die Skandinavier: Dänemark vor Schweden und Norwegen, lautete die Reihung. 

Die Finalisten hatten 5 Stunden und 35 Minuten Zeit für die Zubereitung der - sehr französischen - Speisen. Als Hauptspeise zubereitet wurde ein Kalbskarree am Knochen gegart, als Vorspeise eine Gemüse-Chartreuse mit Meeresfrüchten. 

Die weiteren Auszeichnungen gingen an Marokko (Best Poster), Finnland (Best Theme on Platter) und Frankreich (Best Theme on Plate).

Die Top 10

Dänemark
Schweden
Norwegen
Finland
Schweiz
Frankreich
Japan
Belgien
USA
Großbritannien

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.02.2019

Das 3. Vorfinale im Mai in Essen steht an. Die Bewerbungsfrist läuft bis 18. März.

Auch heuer wieder wird die Wedl-Hausmesse im Rahmen der GAST Klagenfurt stattfinden.
Gastronomie
11.02.2019

Vom 24. bis 26. März geht die diesjährige Ausgabe der GAST Klagenfurt über die Bühne. Im Mittelpunkt stehen heuer die Themen E-Tourismus, Eisspezialitäten und die WEDL-Hausmesse. Außerdem findet ...

Kommentar
24.01.2019

Wenn ein Schnitzel um 30 Cent teurer wird, führt das im Netz heutzutage zu einem böenartigen Shitstorm. 

Im Henn-na Hotel in Tokio werden rund 100 Roboter ausgemustert.
Hotellerie
24.01.2019

Der Boom scheint vorüber zu sein: In vielen Hotels weltweit werden Roboter wieder eingezogen.

5,16 Euro pro Flasche gehen an den gemeinnützigen Verein “L'Insieme”, der diesen Beitrag für soziale Zwecke einsetzt.
Wein
24.01.2019

Die piemontesische Winzergruppe macht heuer während ihrer Degustations-Tour 2019 drei Stopps in Österreich und sammelt wieder für einen guten Zweck.

Werbung