Direkt zum Inhalt

BÖG kocht wieder kräftig auf

10.09.2008

Nach dem Erfolg der BÖG-Kochshow 2007 startet jetzt im Herbst die 2. Staffel. Neu ist dabei ein zusätzlicher Rezept- und Kochwettbewerb für Hobbyköche, die ein typisch österreichisches Rezept mit einem Genussregionsprodukt einsenden müssen.

Kräftig aufgekocht wird heuer auf der Grazer Herbstmesse gleich am Eröffnungstag. Die BÖG-Kochshow findet diesmal - in Kooperation mit der Genuss Region Österreich, der GenussRegionen Marketing, Kronenöl und der Österreichischen Weinmarketinggesellschaft - am Samstag, den 27. September, in der Grazer Stadthalle statt. Bereits ab 14 Uhr werden fünf Hobbyköche in einem neuartigen Rezept- und Kochwettbewerb gegeneinander um den Tagessieg rittern, danach werden ab ca 15 Uhr 30 fünf Starköche der BÖG, darunter BÖG-Präsident Toni Mörwald, die Besucher in den Geheimnisse der gehobenen österreichischen Küche einführen. Eines ist bei Profis und Amateuren gleich: Beide kochen mit ausgewählten Produkten aus der Genuss Region Österreich.

Aus der Trickkiste der Profiköche

Die BÖG-Kochevents starten (mit Ausnahme von Graz) jeweils um 16 Uhr mit dem Hobbykochwettbewerb, danach werden dann gegen 17 Uhr 30 wieder die Profiköche der BÖG die Bühne erobern und die Besucher nicht nur mit Tipps und Tricks aus der Haubenküche versorgen, sondern ihnen auch die Besonderheiten der heimischen Genussregions-Produkte nahebringen. Und natürlich wird es auch heuer wieder überall Kostproben der Starköche für die Besucher geben, daneben kann man in den Pausen in einer eigenen Schau aber auch viele GRÖ-Produkte aus ganz Österreich verkosten. Der Eintritt zur Kochshow beträgt - wie 2007 - 15 Euro, in Graz und Wels ist er für alle Messebesucher frei, Infos zu den Eintrittskarten unter www.boeg.at bzw. 01/545 44 09.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Toni Mörwald überreicht Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann die Auszeichnung zur Genuss-Botschafterin.
Gastronomie
20.10.2014

Die BÖG ernannte eine neue Internationale Kulinarische Botschafterin

Auf dem Podium fanden Vorträge und Diskussionen statt – hier gerade zum Thema „Mitarbeiter der Zukunft“.
Gastronomie
20.05.2014

Ein Hauptthema am 58. Kongress der BÖG war die Ausbildung von Lehrlingen im Tourismus. Da liege leider vieles im Argen
 

Bei der Ehrung: Die siegreichen Bundesfinalisten in der Kategorie Genuss Wirt „Hotel-Restaurant“
Gastronomie
23.01.2014

Wien.  Der neue Bundesminister Andrä Rupprechter und die Genuss Region Österreich zeichneten in Kooperation mit der ÖGZ die Bundessieger des Genuss-Wirt-Wettbewerbs aus.

Bei der Präsenation der BÖG-Challenge 2014: (v. l. n. r.) BÖG-Geschäftsführer Harald Meyer, Walter Eselböck, Silvio Nickol und BÖG-Präsident Toni Mörwald
Gastronomie
10.12.2013

Wien. Bei der BÖG-Challenge 2014 haben alle österreichischen Gastronomen und Küchenchefs auch im nächsten Jahr wieder die Chance sich zu profilieren und neue Gäste zu gewinnen. Die Gerichte können ...

Bei der Ehrung: (v. l. n. r.) Toni Mörwald, Sigi Wolf, Hans Schenner und Benedikt Zacherl
Gastronomie
26.09.2013

Wien. Die Genusskultur in Österreich braucht Botschafter, die die Botschaft in die Welt tragen - wie Landwirte, Köche und Kellner, aber auch begeisterte Restaurant-Gäste. Aus diesem Grund fiel ...

Werbung