Direkt zum Inhalt

BÖTM in Westendorf

29.08.2005

Das diesjährige Sommertreffen der Tiroler Landesgruppe des Bundesverbandes Österreichischer Tourismusmanager (BÖTM) fand kürzlich in Westendorf statt. Neben den zweimonatlich stattfindenden Fachgesprächen zu aktuellen Themen gibt es auch einmal jährlich ein Sommertreffen, das der Kollegenschaft eine erfolgreiche Innovation im Tourismus vor Augen führen sollte. Die Alpenrosenbahn Westendorf mit dem Alpinolino-Konzept ließ schon mehrfach aufhorchen. Die Gastgeber, Bergbahnchef Hansjörg Kogler und Tourismusdirektor Max Salcher, führten in eindrucksvoller Weise in den Alpinolino-Entdeckerpark für kleine und große Forschergeister inmitten der Choralpe. Bescherte doch die kostengünstige Innovation der Bergbahn gleich innerhalb eines Jahres ein 20 %iges Sommerplus, sodass sich die Investitionskosten innerhalb von zwei Jahren amortisierten.

Die Zusammenkunft als solche wurde vor allem einem langjährigen renommierten Kollegen gewidmet: Heinrich Wagner, St. Antons Tourismusdirektor, der sich mit Juli offiziell als Tourismusdirektor nach 22jähriger Tätigkeit verabschiedete. Heinrich Wagner war auch von 1995 bis 2001 Obmann der Landesgruppe Tirol des BÖTM. Die jetzige Obfrau und Kitzbüheler Tourismusdirektorin Renate Danler würdigte Heinrich Wagners Verdienste um den BÖTM und die Kollegenschaft im Besonderen. Er war ein allseits geschätzter Kollege, Berater und Ansprechpartner zugleich, zudem zählt er zu den profiliertesten Tourismusmanagern in Tirol und Österreich. Zahlreich war dann die Kollegenschaft, die sich in Westendorf versammelte. Auch viele frühere langjährige Kollegen ließen es sich nicht nehmen, ihm Referenz zu erweisen. Außerordentlich erfreulich ist auch, dass Heinrich Wagner für seine Verdienste um den Tourismus das Verdienstzeichen des Landes Tirol aus den Händen des Landeshauptmannes zuteil wurde.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung