Direkt zum Inhalt

Booking.com und Expedia mit Klage vor dem Verfassungsgerichtshof gescheitert

17.10.2017

Beide Plattformen hatten gegen das Verbot von Bestpreisklauseln in Österreich geklagt. Das Gericht hat nun entschieden, dass diese Regelungen gegen den unlauteren Wettbewerb adäquat und sachlich gerechtfertigt sind. Wörtlich heißt es im Erkenntnis des VfGH: "Der vom Gesetzgeber mit den angefochtenen Bestimmungen verfolgte Schutz der Wettbewerbsordnung (letztlich auch im Interesse der Verbraucher) überwiegt das Interesse der betroffenen Unternehmen an einer freien Gestaltung ihrer vertraglichen Beziehungen." Hotels dürfen also weiter auf ihrer eigenen Website günstigere Preise anbieten als die Plattformen. Ob das eine gute Idee ist, steht auf einem anderen Blatt.

Werbung

Weiterführende Themen

Marketing & Unternehmen
13.07.2015

Für Gäste klingt es attraktiv, für Hoteliers ist es meist ein Ärgernis: Immer die günstigsten Preise zu haben, ist für Buchungsplattformen wie booking.com natürlich ein Bringer.

Die Qualität der Skipisten ist eines der wesentlichsten Entscheidungskriterien für einen Winterurlaub in Österreich
Tourismus
11.02.2014

Innsbruck. Das Buchungsportal Tiscover befragte über 2.000 Gäste, die ihre Unterkunft über Tiscover gebucht hatten, zu ihrem Winterurlaub in Österreich. Für die heimischen Destinationen und ...

Manuela Weixelbaumer, Hotel Kremstalerhof, Leonding
Umfrage
08.05.2013

Bei uns gar nicht. Wir sind bei keiner Buchungsplattform und werden auch in Zukunft daran nichts ändern.

Die Vorstandsmitglieder der PrivateCityHotels Sabine Powels – Hotel Victoria/Nürnberg, Georg Pastuszyn – Hotel Capri/Wien, Christine Summerer – Design Hotel Vosteen/Nürnberg, Marius Donhauser – Hotel Der Salzburger Hof/Salzburg, Christine Schober – Hotel Wolf-Dietrich/Salzburg, Robert Horka – Hotel Elch/Nürnberg, Stefanie Fleischhaker – Hotel Rosenvilla/Salzburg, Georg Maier – Hotel zur Post & Villa Ceconi/Salzburg präsentierten am Wiener Kaffeesiederball den PrivateCity Kaffeehausguide für Wien
Hotellerie
01.03.2012

PrivateCityHotels – neuer Qualitätsverbund startet mit eigener Buchungsplattform, und Qualitätsindex entscheidet über die Aufnahme in die Kooperation

Hotellerie
24.02.2012

Wien. Der Fachverband Hotellerie der WKÖ kooperiert mit dem Berliner Unternehmen Customer Alliance um die Vormachtstellung der Buchungplattformen zu brechen und die hoteleigenen Websites zu ...

Werbung