Direkt zum Inhalt

Boom ohne Ende

22.01.2015

Stadt Salzburg: Seit zwölf Jahren in Folge kennen die Nächtigungszahlen nur eine Richtung.

Es gibt weltweit eine sehr breite Schicht von Menschen, die sich mehrere Städtekurztrips jährlich leisten können“, behauptet Bert Brugger, Geschäftsführer der Tourismus Salzburg GmbH. Auch das könnte ein Grund dafür sein, warum die Stadt Salzburg 2014 bereits zum zwölften Mal in Folge einen neuen Nächtigungsrekord aufgestellt hat – und was für einen. Mit rund 2,64 Millionen Nächtigungen konnte die Mozartstadt das Jahr 2013 gleich um 3,3 Prozent übertreffen. Dabei sticht vor allem die hohe Bettenauslastung hervor, die 2014 in Salzburg bei 56,3 Prozent (2013: 54,7 %) lag. Dies entspricht einer Auslastung nach Zimmern, die in der Stadthotellerie relevant ist, von gut 70 Prozent.
„Jedes Jahr fahren wir neue Rekordergebnisse ein, die wir bisher für unerreichbar gehalten haben“, freut sich auch der ressortzuständige Bürgermeister-Stellvertreter Harry Preuner. Wie in den Jahren zuvor bilden Österreich (687.147 Nächtigungen, -2,6 Prozent gegenüber 2013) und Deutschland (502.529 Nächtigungen, +0,8 Prozent gegenüber 2013) die Hauptmärkte für die Stadt Salzburg. Die USA belegen Platz drei im Länderranking, dahinter liegen Italien, Großbritannien, China, Schweiz und Japan. Auf Platz neun und zehn finden sich Korea und Australien.

Zahlenspiele

Im Vergleich zu 2002 haben die Ankünfte um 65 Prozent zugenommen, die Nächtigungen um 58 Prozent, die Bettenauslastung um 27 Prozent. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 1,76 Tage. Die meisten Nächtigungen entfielen 2014 auf die 4*-Betriebe (1,244 Mio. Übernachtungen). 3*-Betriebe legten mit 697.505 Nächtigungen stark zu: plus 9,9 Prozent. grü

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
18.12.2019

Im Rahmen der diesjährigen klimaaktiv-Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ wurde die SalzburgMilch für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz erneut mit dem ...

Tourismus
31.10.2019

Der „Lonely Planet“ empfiehlt Salzburg als Städtedestination 2020. So richtig freuen will das aber scheinbar niemanden. Die Stadt-SPÖ will jetzt die Ortstaxe erhöhen, um die Touristenströme zu ...

Tourismus
31.10.2019

Salzburg wurde von Lonely Planet als beste Städtedestination der Welt auserwählt. Wie es dazu kam. Eine Glosse

Das Anton-Proksch-Haus (1.590 m) sucht einen neuen Pächter.
Gastronomie
13.08.2019

Der Ganzjahresbetrieb mit 70 Schlafplätzen und 50 Sitzplätzen in der Gaststube wird ab Ende September 2019 neu verpachtet.  

Die Klasse „Culinary Art – Food & Beverage Skills“ lud zu einer Leistungsschau. Die ÖGZ ließ sich das nicht entgehen.
Gastronomie
25.04.2019

Ein neuer Ausbildungsschwerpunkt der Tourismusschule Klessheim bringt dem Kochnachwuchs die Inszenierung der Speisen bei. Die ÖGZ hat sich vor Ort ein Bild gemacht.
 

Werbung