Direkt zum Inhalt

Branchentermine Oktober 2010 - März 2011

14.10.2010

Die wichtigsten Branchentermine im Überblick, zum Vormerken und Anmelden wie das Markensymposium der Österreich Werbung, die Fachmesse "Hotel" in Bozen, die ITB Berlin, die Verleihung der Goldenen Traube 2010 in Eisenstadt, das Mostfest 2010 im Schloss Wolfpassing.

25. - 28. Oktober 2010
Fachmesse "Hotel" in Bozen/Italien
Wie in der Vergangenheit auch, bietet die 34. Auflage der "Hotel" auch ein hochkarätiges Rahmenprogramm. Die Fachmesse bietet einen Überblick über Neuheiten am Ausstellermark, sowohl aus dem Food- als auch aus dem Investitionsgüterbereich. tEntlang der gastronomischen Meile auf der "Hotel" finden die Besucher unter dem Motto "Das Gute liegt so nah" 133 Qualitätsprodukte aus der Südtiroler Landwirtschaft.
Weitere Informationen unter www.hotel.messebozen.it

8. - 10. November 2010
15. Internationale Gastwirtinnentage im Hotel Reiner-Hof in Sankt Englmar/Deutschland

Bereits zum 15. Mal sind Wirtinnen und Hotelierinnen zu den Internationalen Gastwirtinnentagen eingeladen, die heuer letztmalige unter der Leitung von Gastro-Power-Chefin Franziska Schumacher stehen. Der rote Faden in diesem Jahr lautet "Umgehen mit Veränderungen, Herausforderungen der nächsten Jahre". Dabei geht es darum, wie Veränderungen von der Planung bis zur Umsetzung in der Praxis laufen. Der zweite Teil ist dem Thema Öffentlichkeitsarbeit/Pressearbeit gewidmet. Hinterfragt wird, warum manche Betriebe in Zeitunge immer, andere nie vorkommen und was man beim Verfassen eines Pressetextes beachten sollte.
Weitere Informationen bei Franzsika Schumacher, GastroPower, Tel. +49(0)9274/947820; info@gastropower.de, www.gastropower.de

5. November 2010
Mostfest 2010 im Schloss Wolfpassing
Unter dem Titel "So schmeckt das Mostviertel" präsentieren die Mostviertler Betriebe ihre ersten frischen Jungmoste und Spezialitäten aus der Region. Dazu zählen der Gödnmost, der Godnmost und der Jungspund.

 Weitere Informationen gibt es auf www.moststrasse.at, www.mostviertel.info und www.soschmecktnoe.at

16. November 2010
Markensymposium der Österreich Werbung in der Wiener Hofburg

Unter dem Motto "Der Wert der Begegnung. Wie Begegnung für den Tourismus nutzbar gemacht werden kann." referieren unter anderem der bekannte Phiosoph Peter Sloterdijk, Caritas-Präsident Franz Küberl und Daniella Spera, Direktorin des Jüdischen Museums in Wien.  Es geht darum wie der Tourisum, aufbauend auf den Stärken Österreichs als Urlaubsland, die Begegnungen gestalten und nutzen kann, um sich im Wettbewerb nachhaltig abzuheben. Dieser und anderen Fragen gehen Expertinnen und Experten aus unterschiedlichsten Bereichen im Dachfoyer der Wiener Hofburg auf den Grund
Mehr Informationen und Anmeldung unter www.austriatourism.com/markensymposium oder markensymposium10@austria.info

22. November 2010
Verleihung der Goldenen Traube 2010 im Schloss Esterhazy in Eisenstadt

Bereits zum 25. Mal verleiht Casinos Austria die Goldene Traube. Seit 1986 wird diese begehrte Auszeichnung alljährlich auf Empfehlung der Weinkommission der burgenländischen Landwirtschaftskammer an einen Weinbaubetrieb aus dem Burgenland vergeben. Ein Jubiläum, das die Intitiatoren prompt zum Anlass nehmen, noch mehr aus dem Preis zu machen: Dank

Unterstützung neuer Partner wie Wein Burgenland, Raiffeisen Burgenland und Stiftung Esterhazy wird es ab 2010 neben der abwechselnden Prämierung von Rot-, Weiß - und Süßweinen nun Preise in zwei weitere Kategorien vergeben. Ein Preisträger wird, wie gewohnt, im Rahmen der burgenländischen Landesprämierung ermittelt. Die beiden weiteren Preisträger kürt ein internationales Kuratorium, an dessen Spitze Österreichs erster Master of Wine, Dr. Josef Schuller steht. Zum einen wird ein burgenländischer Winzer für sein  Langzeitwirken und für seine weinhistorische Bedeutung geehrt. Zum anderen geht es um  die Weinzukunft, die unter anderem auch in grenzüberschreitenden pannonischen Anstrengungen und Visionen zur Geltung kommt.

9. - 11. März 2011
ITB Berlin Kongress 2011 - Messezentrum Berlin

Als weltgrößter Tourismuskongress setzt der ITB Berlin Kongress auch im kommenden Jahr Zeichen. Vom 9. bis 11. März 2011 diskutieren eine Vielzahl von international renommierten Experten, Wissenschaftlern und Touristikern über die aktuellen Trends in der Reiseindustrie. Neu bie Kongress ist der Eco-Mobility-Day mit umweltschonenden Zukunftsstrategien und erstmals der kostenlose Eintritt zur Travel Technology Sessions von PhoCusWright. Aufgrund des großen Erfolges gibt es außerdem eine Fortsetzung des beliebten ITB Mediengipfels.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
13.05.2019

Auf Initiative der Österreich Werbung und des WienTourismus kehrt das Symposium des weltgrößten Luxusreise-Netzwerks „Virtuoso“ im März 2020 genau zwanzig Jahre nach dessen Gründung nach Wien ...

Einst ein arroganter Sack. Jetzt will er die Welt zum Guten verändern: Bodo Janssen.
Hotellerie
09.05.2019

Bodo Janssen, Chef der deutschen Upstalsboom-Hotels, machte sich mit seiner radikalen Mitarbeiterfürsorge einen Namen und erntete Bewunderung und Verwunderung. Jetzt will der Philanthrop mehr: Er ...

Die Blockchain beschäftigt, wir klären auf.
Tourismus
18.04.2019

Alles redet über die Blockchain – aber was ist das eigentlich? Den Versuch einer einfach verständlichen Erklärung macht Manfred Huber von der Österreich ...

Tourismus
11.04.2019

Österreich soll ein führendes Radland werden. Diese Botschaft trägt die Österreich Werbung (ÖW) in der neuen Kampagne in alle Welt hinaus. Gleichzeitig beschweren sich Radler-Verbände darüber, ...

Tourismus
20.03.2019

Der Plan T wirft seine „Schatten“ voraus: Digitalisierung und Radfahren bekommen Sondergelder von der Ministerin. Aber eben nur Sondergelder. Warum gibt es kein fixes Budget für Digitalisierung? ...

Werbung