Direkt zum Inhalt
Wolfgang Sila (GF Fohrenburg Brauerei) stoßt mit Magne Setnes (Vorstandsvorsitzender Brau Union Österreich AG) und Luc van Haastrecht (Finanzvorstand Brau Union Österreich AG) auf eine gute Zusammenarbeit an (v.l.n.r.).

Brau Union übernimmt Fohrenburger

20.11.2019

Neuigkeiten aus dem Ländle: Die Brau Union übernimmt vom Fruchtsafthersteller Rauch die Mehrheit der Anteile an der Brauerei Fohrenburg in Bludenz. 

Die Brau Union stockt ihre bestehende Beteiligung an der Fohrenburg Beteiligungs-AG auf 74% auf (zuvor 11%) und ist damit Mehrheitseigentümerin. Ausständig ist allerdings noch die Genehmigung durch die Bundeswettbewerbsbehörde.

"Die bisher positive Entwicklung der Fohrenburger Brauerei kann dadurch weiterhin erfolgreich fortgeführt werden“, freut sich Fohrenburger-Geschäftsführer Wolfgang Sila über die Entscheidung zu Gunsten des beliebten Vorarlberger Biers und seiner mehr als 100 Mitarbeiter. „Das Know-How der Braukompetenz des österreichischen Innovationsführers Brau Union wird die Fohrenburger Brauerei am Markt stärken“ betont er. Durch diese Kooperation können in der Brauerei und Logistik neue Synergien geschaffen und auch der Markenkern verstärkt werden; wirtschaftlich zentral ist darüber hinaus, dass mit Brau Union als starkem Partner neue Kundengruppen im süddeutschen Raum erschlossen werden können und dadurch der Produktionsstandort in Bludenz weiter gestärkt werden kann.

Wolfgang Sila bleibt der Fohrenburger Brauerei auch weiterhin als Geschäftsführer erhalten. „Dem Trend zu regionalen Bierspezialitäten kann in dieser Struktur in Zukunft noch stärker entsprochen werden“, betonen Brau Union Österreich-Chef Magne Setnes und Wolfgang Sila. 

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Andreas Werner, Braumeister der Brauerei Göss.
Gastronomie
26.07.2016

Die weltweit erste "Grüne Großbrauerei" nimmt eine neue Dosenabfüllanlage in Betrieb. Damit werden LKW-Transporte eingespart.

Ars Electronica-Experten standen beratend zur Seite: Das Braumuseum bietet ab sofort weitere, interaktive Attraktionen.
Tourismus
05.07.2016

Die Steiermark ist um eine Attraktion reicher: Eine neu gestaltete Führung widmet sich der Grünen Brauerei Göss sowie den Partnerschaften von Gösser im Bereich des Skisports.

Gabriela Maria Straka, Leitung PR-Kommunikation & CSR bei der Brau Union; Markus Liebl, Generaldirektor Brau Union ; Viktor Gillhofer, GF Lebensmittelhandel Brau Union.
Gastronomie
08.06.2016

Die Grüne Brauerei Göss ist Vorreiterin in der CO2-neutralen Bierproduktion. Dafür wurde das Unternehmen als österreichischer Gesamtsieger mit dem Energy Globe ausgezeichnet.

Der Topseller: Gold Apple.
Produkte
25.02.2016

Seit April 2015 ist Strongbow in drei neuen Sorten in Österreich auf dem Markt. Allein in der Gastronomie wurden 2015  über eine Million Flaschen verkauft.

 

 

Gernot Koren (pro mente OÖ), Gabriela Maria Straka und Markus Liebl (Brau Union Österreich), Werner Schöny (pro mente OÖ).
Gastronomie
07.01.2016

Ende November ging in Wien das Craft Bier Fest über die Bühne. Die Brau Union spendete nun den Erlös aus der Veranstaltung an pro mente Oberösterreich.

Werbung