Direkt zum Inhalt

Buchtipp: Knusper-Knabber-Frühstück

17.09.2015

Alternativen fürs Frühstücksbuffet: Die Food-Bloggerin Maja Nett taucht in ihrem ersten Buch in die knackige Welt der Müslis ein.

"What's for Breakfast? Müsli!" - erschienen im Fackelträger Verlag.

Knusper-, Schokomüsli, Flakes, Porridge, die Auswahl ist enorm, aber der Blick auf die lange Liste an überflüssigen Inhaltsstoffen und jede Menge Zucker lässt einen den Appetit sehr schnell wieder vergehen. Maja Nett hat das zum Anlass genommen, wöchentlich ein selbst gemachtes Müslirezept zu bloggen. Dies wurde von Ihren Lesern so gut angenommen, dass ihr die Idee zu diesem Buch kam. Vier Kapitel lang, von der Knuspervariante über den warmen Brei, den Drink bis hin zum Riegel, findet das Müsli seinen Platz - nicht nur mehr beim Frühstück, sondern auch als Zwischendurchsnack und Energiekick.

Fixplatz am Frühstücksbuffet
Cornflakes, Sonnenblumenkerne und Leinsamen haben Ihren Fixplatz am Frühstücksbuffet schon lange eingenommen, auch Nüsse sind keine Seltenheit mehr. Trockenfrüchte sind eher die Ausnahme, und wer bietet schon  gefriergetrocknete Früchte an, mit Ihren kräftigen Farben, dem unvergleichlichen Aroma und den Vitaminen?

Himbeer-Pistazien-Granole
In diesem Buch finden Sie Rezepte, mit denen Sie aus jedem Frühstücksbuffet ein Erlebnis machen können, mit dem selbstgemischten klassischen Müsli, bis hin zu raffinierten Variationen, wie dem Himbeer-Pistazien-Granole mit weißer Schokolade, gesüßt mit Honig (luftdicht verpackt, einige Wochen haltbar). Porridge-Rezepte, nicht nur mit einer bestimmten  Sorte an Haferflocken, Wasser und Salz wie von traditionsbewussten Schotten zubereitet, sondern in unendlich vielen Varianten mit Honig und frischen Früchten wohlig wärmend an kühlen Herbst- und Wintertagen oder Frühstücks-Smoothies mit frischen Beeren oder Bananen werden Ihre Gäste begeistern. Als Tüpfelchen auf  dem „i“ dann noch die eigenen Müslikekse, Riegel oder Bites als kleines Gastgeschenk mitgegeben, wer würde da nicht gerne wiederkommen.

Maja Nett: "What's for Breakfast? Müsli!"
Fackelträger Verlag

Gebunden, 112 Seiten, € 14,99
ISBN: 978-3771646189
edition.fackeltraeger-verlag.de

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
12.02.2019

Kaum jemand ist näher dran am Gast als das Zimmermädchen. Trotzdem wird ihr Job nicht wirklich ernst genommen. Ein Gespräch mit den Experten Stefan Nungesser und Maria ­Radinger.

Unsere große Brotverkostung im Hotel Altstadt Vienna
Gastronomie
09.05.2018

Österreichs Brotkultur begeistert Touristen immer wieder. Und nicht jedes Gebäck passt schließlich zur Auswahl an süßen und pikanten Startern in den Tag. Wie sich mit dieser Vielfalt punkten lässt ...

Gastronomie
09.05.2018

English Breakfast, vegan? Der erste Gedanke: Nein, das tu ich mir nicht an. Aber wenn man schon mal im „Yamm!“ am Wiener Schottenring vis-à-vis der Universität sitzt, probiert man es doch. 

Umfrage
09.05.2018

Wir haben Cafés und Hotels gefragt, was Sie Ihren Gästen am Morgen auftischen - und wie sie das inszenieren.

Backtipps für Weihnachten
Gastronomie
12.12.2017

Bücher, die den Gaumen verwöhnen. Ein paar Empfehlungen der ÖGZ-Redaktion.

Werbung