Direkt zum Inhalt

Burgenland: Plus 12,4 Prozent bei Mai-Nächtigungen

05.07.2016

Das Burgenland meldet einen neuen Rekord: So stieg die Zahl der Gästeankünfte im Mai um 16,1 Prozent auf einen neuen Rekordwert von 113.481 – das sind um 15.743 Touristen mehr als im Jahr davor. Das Nächtigungsplus betrug12,4 Prozent (328.809 Nächtigungen). Zuwächse konnten sowohl bei den Übernachtungen aus dem Inland (plus 16,2% auf 256.380) als auch aus dem Ausland (plus 0,7% auf 72.429) verzeichnet werden.

Freude kommt bei Touristikern auch über die Entwicklung im Jahr 2016 auf: „Von Jänner bis Mai wurde ein Plus bei den Nächtigungen von 9 Prozent auf 994.525 sowie ein Zuwachs bei den Ankünften von 11,8 Prozent auf 348.109 registriert. Das Burgenland erfreut sich damit der stärksten relativen Zunahmen sowohl bei den Übernachtungen als auch bei den Ankünften im Bundesländervergleich“, analysiert Tourismuslandesrat Alexander Petschnig die positive Entwicklung.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Didi Tunkel und Landeshauptmann Mag. Hans-Peter Doskozil bei der Pressekonferenz am 11. August 2020
Tourismus
01.09.2020

Didi Tunkel ist ab heute neuer Geschäftsführer der Burgenland Tourismus GmbH. Der 47-jährige Südburgenländer hat mit der Event-Maturareise „Summer Splash“ und weiteren zielgruppenorientierten ...

Tourismus
28.08.2020

Beinahe 45 Prozent weniger Nächtigungen gab es heuer in Österreich. Allerdings verteilt sich das Minus sehr unterschiedlich. Drei Bundesländer sind gar im Plus. 

Rund 115.000 Corona-Tests gab es in den Beherbergungsbetrieben. Weniger als geplant. Nun soll auch die Gastronomie die Möglichkeit der Gratistests eröffnet werden.
Tourismus
27.08.2020

Die kostenlosen Covid-Tests werden ab September auch in der Gastronomie möglich sein. Rund 200.000 Mitarbeiter können dies in Anspruch nehmen. Rund 115.000 Tests bisher in der Hotellerie.

Hotellerie
26.08.2020

Nach dem Sommer ist vor der Spa-Saison: Fünf Tipps, wie Sie Ihren Betrieb entspannt auf die kommende ­Wellness-Jahreszeit vorbereiten.

v. l. o.: Gudrun Peter (Hotel „Im Weissen Rössl“), Gustav Furian (Wasserskihotel Garni), Franz & Martha Zimmermann (Ufer-Platzl), Christian Wiesinger, (xsport – Outdoor-Aktivitäten).
Tourismus
26.08.2020

Wir haben nachgefragt: Gudrun Peter (Hotel „Im Weissen Rössl“), Gustav Furian (Wasserskihotel Garni), Franz & Martha Zimmermann (Ufer-Platzl), Christian Wiesinger, (xsport – Outdoor- ...

Werbung