Direkt zum Inhalt

Butterschnecke

11.04.2016

Vandemoortele: Nach traditioneller bretonischer Art hergestellt.

In der Bretagne ist der „Kouign Amann“ auf vielen Märkten und Festen an Ständen zu finden. Und jetzt gibt es ihn auch bei uns: Die bretonische Butterschnecke besteht aus einem zart tourierten Teig mit einem hohen Butteranteil (29 Prozent), der mit Zucker bestreut wird. Durch das Backen verschmilzt die Butter mit dem Teig, während der Zucker an der Oberfläche karamellisiert. Gebacken wird der Kouign Amann in einer dekorativen mitgelieferten Gebäckkapsel.

www.vandemoortele.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Locker-luftige Tartelettes zum Verfeinern
Gastronomie
06.03.2018

Von Edna sowie Heiss und Süss gibt es Desserts zum Selbstzusammenbauen beziehungsweise Verfeinern.

Produkte
12.12.2017

Markilux: Freistehende, textile Terrassendächer in Wunschfarben.

Produkte
12.12.2017

Darbo: Fruchtmousse in drei Sorten zum Löffeln.

Die Multistopper sind in HACCP-Farben erhältlich und zudem spülmaschinentauglich.
Produkte
14.11.2017

Multistopper: Unterlagsleisten machen Küchenschneidebretter rutschfest.

Die Testkandidaten des ÖGZ-Waffeltests.
Gastronomie
26.09.2017

Die ÖGZ hat sich in einer Blindverkostung mit professioneller Hilfe durch die Produkte namhafter und weniger bekannter Marken gekostet.

Werbung