Direkt zum Inhalt

Café Leopold wird ein Ramien

24.04.2017

Die Suche nach einem neuen Pächter für das bekannte Café Leopold im Wiener Museumsquartier hat ein Ende gefunden: Die Gastronomiegruppe Gyoza Brothers um Tie Yang hat den Zuschlag bekommen. Sie sind bekannt geworden mit ihren asiatischen Suppenlokalen Ramien. Das neue Café Leopold soll einen Mix aus asiatischer und internationaler Küche bieten, ergänzt durch heimische Klassiker. Das klingt ein bisschen nach alles für alle, aber asiatisch fehlte bisher durchaus noch im MQ. Die Gruppe betreibt sowohl das Café Leopold mit Terrasse und das ebenerdige Lokal am Wasserbecken. Letzteres soll bereits ab Mitte Mai bespielt werden, die Eröffnung des Café Leopold ist für Juni angekündigt.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Hoteldirektor Austria Trend Hotel Savoyen Vienna, auf der Bühne.
Hotellerie
28.02.2019

Gerne wird mangelndes Engagement beim Nachwuchs in Sachen „Gastgebertum“ beklagt. Das „TheaterHotel“ der Wiener Tourismus- und Wirtschaftsschule Bergheidengasse beweist seit Jahren das Gegenteil ...

Aus Rosenberger wird Rosen-Burger
Gastronomie
27.02.2019

Der österreichische Masterfranchisenehmer von Burger King übernimmt die insolvente Autobahnraststättenkette und blättert neun Millionen Euro hin. Die Transaktion könnte aber noch scheitern. 

Paul Ivic (li) und Christian Schagerl
Gastronomie
27.02.2019

Das Tian Restaurant München erhielt soeben seinen ersten Michelin Stern. Es folgt damit dem Tian Restaurant in Wien, das bereits 2014 mit einem Stern im Michelin Guide „Main Cities of Europe“ ...

Das Café Griensteidl zu seiner Blütezeit im 19. Jahrhundert
Gastronomie
25.02.2019

Weil im ehemaligen Café Griensteidl jetzt eine Billa-Filiale einziehen wird, gehen die Wogen in Wien hoch. Die irrwitzigen Mieten lassen wohl keine andere Lösung mehr zu.

Gastronomie
14.02.2019

Europas größtes und bekanntestes Film- und Food-Festival findet heuer vom 29. Juni bis 1. September am Wiener Rathausplatz statt. Sie wollen als Gastronom teilnehmen? Hier gibt es alle Infos dazu ...

Werbung