Direkt zum Inhalt

Catering’s Best by InterContinental präsentiert Life Ball Menü 2005

29.04.2005

Das heurige Life Ball Menü – kreiert von Haubenkoch Jörg Wörther – wird 2005 erstmals von Catering’s Best by InterContinental präsentiert. Das Catering Team des InterContinental Wien – seit 13 Jahren Sponsor des Life Balls - sorgt für Zubereitung, reibungslose Logistik und Service im VIP Bereich.

Gäste der VIP Area des Life Balls dürfen sich heuer über einen besonderen Genuss freuen: Gestaltet unter dem Motto „Grüne Lunge, aber Rauchen erlaubt!“ besticht der geschlossene Bereich mit einer parkähnlichen Landschaft mit echtem(!) Gras und kulinarischen Highlights der Superlative – letztere kreiert von Vier-Haubenkoch Jörg Wörther und operativ umgesetzt von Catering’s Best by InterContinental. „Jörg Wörther und das Catering’s Best Team rund um InterContinental Küchenchef Ademir Husagic korrespondieren perfekt miteinander“, zeigt sich Life Ball Organisator Gery Keszler über die gelungene Mischung erfreut.

Als Vorspeise erwartet die insgesamt 440 VIP Gäste Gebeizter Zander in der jungen Artischocke, weißes Polentapüree & grüne Spargelspitze, gefolgt von Flusskrebsen in der Suppe mit Paradeisern, Liebeskraut, als Hauptgang Babybeef zweierlei in Burgundersauce mit Pilzen & rotem Paprika gefüllt mit Belugalinsen sowie Schokoladendessert „Life Ball“ mit exotischen Früchten. Für die entsprechende Weinbegleitung sorgt Winzer Leo Hillinger aus Jois im Burgenland.

Als jahrzehntelanger Exklusiv-Caterer der Wiener Hofburg verfügt das InterContinental Wien über intensive Erfahrung im Catering- und Eventbereich. Die Marke Catering’s Best by InterContinental vereint dieses professionelle Know-how mit dem Esprit eines jungen, kreativen Teams, das sich durch einzigartige Speisenarrangements und innovative Food Konzepte auszeichnet. Das 5-Sterne Konzept von Catering’s Best by InterContinental wurde ursprünglich in Frankfurt entwickelt und mittlerweile auch in Berlin, Köln, Hamburg, Salzburg, Prag und Budapest umgesetzt.

Weitere Informationen unter www.cateringsbest.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Werbung