Direkt zum Inhalt

C+C Pfeiffer: Genusskompetenz

05.11.2015

Fleisch, Kaffee, Getränke und ein Starkoch | Halle 10, Stand 0118/0228 (Trinkwerk)

Die Messe-Highlights von C+C Pfeiffer sind die erfolgreich eingeführten Premium Fleischeigenmarken „Asaredo Beef” und „Prime Beef”, das umfassende Leistungsspektrum der C+C Pfeiffer Abholmärkte sowie die Genusskompetenz bei Java und Trinkwerk. Auf die Fleisch-Kompetenz ist Thomas Panholzer, Geschäftsführer C+C Pfeiffer, stolz: „Als einziger heimischer Gastronomie-Großhändler führen wir ein vollständiges Fleischsortiment mit über 880 Fleischprodukten, das zusätzlich zu den frischen Premiumartikeln auch eine umfangreiche Palette an geschnittener Ware und Tiefkühlware beinhaltet.“ Trinkwerk präsentiert einzigartige Produktinnovationen, wie etwa Spirituosen aus dem Haus Ferrand. Mit Johann Lafer holt C+C Pfeiffer ein großes Vorbild der Gastro-Szene nach Salzburg. Gemeinsam mit der Schinkenmanufaktur Vulcano und Johann Lafer kürt der Gastronomie-Großhändler am 10. 11. im Rahmen der Jugendförderungsinitiative „Sterne von morgen“ die Sieger des „Jugend Rezept Contest 2015“ live auf der Messe. Auf den Sieger wartet ein einwöchiges Praktikum bei Starkoch Johann Lafer.
www.ccpfeiffer.at

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
15.11.2017

Es hat wieder Spaß gemacht! Nicht nur uns selbst als Mitgastgeber, sondern auch unseren Gästen und natürlich den Preisträgern. Die Freude - und oft auch die Überraschung - der Ausgezeichneten war ...

Die Bar wird ein Thema der neuen Gastromesse in Wien sein
Gastronomie
26.04.2017

Die Reed Messe versucht es in Wien mit einem neuen Konzept, nachdem die Hotel & Gast Wien mangels Resonanz einen stillen Tod gestorben ist.

Zillertal Bier: Auch heuer ein Highlight: Der Stand von Zillertal Bier (im Bild Marketing-Chef Philipp Geiger). Hier gab es bierige Foodpairings, kreiert von Haubenkoch Martin Sieberer.
Gastronomie
01.12.2016

Messerückblick: Das "Best of" der GAST 2016 in Bildern, Teil 2. Fotos von Andreas Kolarik.

Immer eine gute Lektüre: Das finden auch die drei jungen Damen vom ÖGZ-Stand im Foyer von Halle 10.
Gastronomie
15.11.2016

Messerückblick: Das "Best of" der GAST 2016 in Bildern, Teil 1. Fotos von Andreas Kolarik, Alexander Grübling, Thomas Vierich und Eipro

Früh übt sich, wer ein Meisterkoch werden will: Die Miniköche erregten viel Aufmerksamkeit auf der „Alles für den Gast” 2015.
Gastronomie
03.11.2016

Wenn am 5. November mit der „Alles für den Gast“ der Branchen-Magnet des Jahres startet, strömen mehr als 45.000 Besucher nach Salzburg. Präsentiert werden die aktuellen Trends. Den heimischen ...

Werbung