Direkt zum Inhalt

Chinesen mögen Wien

28.02.2017

Ctrip, Chinas größtes Online-Reiseportal, hat Wien mit dem Award „Best Luxury Tourist Destination 2016“ als eine der europäischen Top-Destinationen ausgezeichnet.

Die jährlichen „Best Tourist Destination“-Awards von Ctrip werden in 20 Kategorien vergeben, wobei die jeweils zehn besten Ziele einer Kategorie ohne Reihung gekürt werden. Basierend auf Ctrip-Buchungen im Jahr 2016 konnten Wien und Island als einzige europäische Destinationen den Award in der Kategorie „Best Luxury Tourist Destination 2016“ für sich gewinnen. Neben Wien und Island wurden auch Abu Dhabi, Dubai, Ko Samui, Hokkaido, Mauritius, Bahamas, Los Angeles und Las Vegas als beliebteste Luxus-Destinationen gekürt. Wien punktete schon 2011 bei den Ctrip-Awards – damals als einzige europäische Stadt unter den „Top10 best overseas destinations“. China zählte 2016 mit 329.000 Übernachtungen erstmals zu den zehn aufkommensstärksten Herkunftsländern Wiens und konnte im Jänner 2017 sogar mit einer dreistelligen Wachstumsrate aufzeigen.

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
20.10.2020

Das 25hours Hotel MuseumsQuartier versucht es mit Angeboten für Urlaub in der eigenen Stadt

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich.
Gastronomie
12.10.2020

Erstmals gibt es die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei!

Die Zielgruppe für eine gute Gemüseküche ist heute größer als je zuvor – das kommt der Hollerei heute zugute. Margit und André Stolzlechner vor der „Hollerei“.
Gastronomie
01.10.2020

Die Hollerei ist eine Wiener Institution. Ein Wirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk, das ausschließlich fleischlose Speisen auf der Karte hat – und das seit nunmehr 21 Jahren. Das ist mutig.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Werbung