Direkt zum Inhalt

Christine Widmann verstärkt Presse-Team von Reed Exhibitions Messe Wien

26.08.2004

Reed Exhibitions Messe Wien hat mit Anfang Juli ihr Presse- und PR-Team weiter verstärkt. Christine Widmann (Jg. 1967) wird sich in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hauptsächlich um die ganzjährige redaktionelle Abdeckung aller im Portfolio von Reed Exhibitions Messe Wien befindlichen Fach- und Publikumsmessen kümmern. Somit besteht nun das Team aus dem Leiter der Presse & PR, Mag. Paul Hammerl, der auch als Pressesprecher fungiert, Iris Maier, die in bewährter Weise die Organisation verantwortet sowie Christine Widmann als Redakteurin.

Journalistischer Hintergrund
Christine Widmann blickt auf mehrjährige journalistische Erfahrung zurück. Ihren beruflichen Werdegang hat die in Kirchberg in Tirol Geborene bei der Tiroler Tageszeitung begonnen. Mit ihrer Übersiedelung nach Wien 1996 wechselte sie in den Fachmedienbereich und setzte sich insbesondere mit Bauthemen auseinander. Zuletzt war Widmann als Chefredakteurin für ein Fachmagazin für den österreichischen Holzbau verantwortlich. „Besonderes wichtig in meiner neuen Position ist mir der enge Kontakt zu den Journalistenkollegen, ihnen einen exzellenten Service zu bieten, der Nutzen stiftet und die tägliche Arbeit in den Redaktionen vereinfacht“, bringt Christine Widmann die Reed-PR-Philosophie auf den Punkt.

Weiterbildung als Freizeitaktivität
In ihrer Freizeit setzt Christine Widmann auf Weiterbildung und besucht berufsbegleitend die Fachhochschule für Kommunikationswirtschaft in Wien. Darüber hinaus interessiert sie sich für Reisen und fremde Kulturen und absolviert regelmäßig ein beachtliches Laufpensum im Marathonformat. „Mit Christine Widmann konnten wir eine Fachfrau mit sowohl theoretischem als auch profundem praktischen Wissen engagieren. Mit ihrem journalistischen Background und der stetigen Wissenserweiterung an der Fachhochschule wird sie mithelfen, den erfolgreich eingeschlagenen Weg der Presse- und PR-Arbeit bei Reed Exhibitions Messe Wien fortzusetzen“, freut sich der Leiter der Presse- und PR von Reed Exhibitions in Österreich, Mag. Paul Hammerl über die neue Mitarbeiterin.
Weitere Information unter www.messe.at/presse und www.reedexpo.at/presse

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Monika und Herbert Karer: Sie ist die Küchenchefin, er leitet den Service.
Gastronomie
29.10.2020

Serie Mein Wirtshaus: Herbert Karer ist Obmann des Vereins Innwirtler, einer Gemeinschaft von regional engagierten Wirten im oberen Innviertel. Einer ländlichen Region, die auch mit Corona vom ...

Gastronomie
29.10.2020

Rund um uns herum muss die Gastronomie entweder völlig schließen oder hat mit einem Ausgehverbot zu kämpfen. Es ist abzusehen, dass das bei uns auch kommt. Die Frage ist nur noch wann

Sollen die Herkunft von Lebensmitteln auch in der Gastronomie gekennzeichnet sein?
Gastronomie
29.10.2020

Die Forderung nach einer verpflichtenden Lebensmittelkennzeichnung in der Gastronomie ist ein heiß diskutiertes Thema. Wir wollen wissen, wie Sie darüber denken.

Gastronomie
29.10.2020

ÖGZ-Umfrage: Die Forderung nach einer verpflichtenden Lebensmittelkennzeichnung in der Gastronomie ist ein heiß diskutiertes Thema. Wir wollen wissen, wie Sie darüber denken.

Hotellerie
28.10.2020

Rette sich wer kann: In Deutschland wird gerade der Lockdown beschlossen, in Österreich droht demnächst Ähnliches.

Werbung