Direkt zum Inhalt

Cicero sieht Keinen Bauch

23.09.2010

Das Europäische Forum Alpbach ist zweifellos ein außergewöhnliches Ereignis von internationalem Format, auf das Österreich ebenso stolz sein darf wie das anmutige Bergdorf in Tirol.

Koryphäen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik geben sich dort mit heimischer Prominenz die Klinke in die Hand. Dazu Journalisten, viel Jugend von zahlreichen internationalen Universitäten – und weil er neugierig war, auch Ihr Cicero. Ganz unmittelbar profitiert von diesem Andrang die Tourismuswirtschaft vor Ort. Das Forum beschert Alpbach und einem beachtlichen regionalen Umkreis eine tolle Auslastung. Das Zusammenspiel von großer Nachfrage und begrenztem Angebot treibt naturgemäß die Preise nach oben, nicht aber zwangsläufig die Qualität, wie Ihr Cicero in seinem Quartier erfahren durfte.

Drei Sterne standen hier für ein Bad mit winzig kleinem Waschbecken mit Sprung und praktisch kaum vorhandenen Ablageflächen. Die Duschkabine saß hoch auf einem Sockel und brillierte mit schimmelverfärbten Silikonfugen. Dafür war die Schiebetür nur zur Hälfte zu öffnen, was nicht so recht mit Ihres Ciceros Leibesumfang korrespondierte. Seinen Bauch sehen musste der alte Römer freilich nur undeutlich. Das Licht war dazu – wie übrigens auch im Zimmer – zu diffus. Dem Berherberger erschienen in diesen Räumlichkeiten für die Nächtigung mit Frühstück 76 € angemessen. Da darf man sich nicht wundern, wenn sich der eine oder andere Gast schlicht über den Tisch gezogen fühlt.

Falls Sie sich betroffen fühlen, schicken Sie uns bitte ein E-Mail: gast@wirtschaftsverlag.at oder ein Fax: 01/546 64-360

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung