Direkt zum Inhalt

ciceros Geschenk

01.10.2008

Mit einem Geschenk wollte Ihr Cicero Freude bereiten. Ein Dinner in steirischen Gefilden, verbunden mit Casino-Besuch, danach eine Nacht in einem attraktiven Hotel, das klingt doch verlockend. Tatsächlich hatte es das Geschenk dann auch in sich, wenngleich anders als die Beschenkten es erhofft hatten. Missmut nistete sich bereits beim Abendessen ein. Der Gutschein verhieß ein dreigängiges Menü, aber keine Wahlmöglichkeit. Womit Selleriesuppe und Entenbrust weniger zum Genuss als zu einer Zwangsverpflichtung gereichten.
Dass Ciceros Freunde für die Getränke zahlen mussten, kam nicht unvermutet, sehr wohl aber, dass der Geschenkgutschein tatsächlich eine Rechnung fürs Gedeck nach sich zog. Damit war das Fiasko aber noch nicht zu Ende. Wie beim Menü gabs auch beim Hotel nichts zu wählen. In jenem, das der Gutschein für Ciceros Freunde vorgesehen hatte, versprach die freudestrahlende freundliche Rezeptionistin ihren One-Night-Gästen Großartiges. Einquartiert wurden die zwei Beschenkten dann in der Erzherzog-Johann-Suite, die ihrem Namen vor allem in einer Hinsicht Rechnung trug jener des Alters. Es wird kaum noch erstaunen, dass zu guter Letzt das Frühstücksbuffet den Standard der Enttäuschungen ziemlich eindrucksvoll bestätigte. "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul" mochte man früher sagen. Für ein Dienstleistungsprodukt sollte das aber nicht unbedingt die strategische Prämisse sein, meint Ihr CICERO
Falls Sie sich betroffen fühlen, schicken Sie uns bitte ein E-Mail: gast@wirtschaftsverlag.at oder ein Fax: 01/546 64-360

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung