Direkt zum Inhalt

Cobra im Netz

12.07.2005

Seit 1. Juli 2005 ist die Cobra Österreich weit an 5 Standorten vertreten und zählt auf eine exzellent ausgebildete Mannschaft von mehr als 400 Mitarbeitern.

Oberst Walter Weninger, stellvertretender Cobra-Kommandant, kam mit einem Team von 14 Männern aus Wiener Neustadt zu einem intensiven, wirklichkeitsnahen Spezialtraining ins Vila Vita Hotel und Feriendorf Pannonia.

Oberst Walter Weninger: „Der neue Hochseilparcours bietet ausgezeichnete Voraussetzungen für ein praxisgerechtes Training, die seiltechnischen Elemente gehören zum Standard-Trainingsprogramm unserer Aus- und Weiterbildung. Unser Ziel ist es, eine flexible, multifunktionelle, universell einsetzbare Spezialeinheit der Polizei zu sein. Wir sind bemüht, die Cobra-Mitarbeiter immer wieder mit neuen Herausforderungen zu konfrontieren.
Daher sind Trainings wie dieses ideal, um die rasche Bewältigung von unbekannten Situationen zu üben.“

Koordinations- und Teamwork-Übungen werden unter extremen Bedingungen
in schwindelnder Höhe absolviert. 8 m über dem Boden geht es über Seile
und schwankende Holzbalken durchs „Spinnennetz“ oder Seilschlingen.

Es gibt aber auch Halbtageskurse für alle jene, die keine Vorkenntnisse mitbringen und nicht sportlich trainiert sind. Dann helfen Enthusiasmus und Begeisterung sowie ein gut geschulter Coach, den Hochleistungsparcours erfolgreich zu bezwingen.

Infos: www.storch.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung