Direkt zum Inhalt
v.l. Christoph Wilsch (Coca-Cola HBC Österreich), Harmut Graf (CEO Burger King Österreich), Verena Mather (Coca-Cola Österreich) und Florian Hauk (Coca-Cola HBC Österreich)

Coca-Cola: 114 Getränke, ein Automat

18.12.2018

In Innsbruck wurde Österreichs erster Coca-Cola Freestyle-Getränkeautomat in Betrieb genommen.

Gäste „erfinden“ Erfrischungsgetränke, die es noch gar nicht gibt: Das ist mit dem Freestyle-Automaten von Coca-Cola seit 2009 in den USA möglich. Ab sofort gibt es den ersten Automaten nun auch in Österreich. In der Burger-King-Filiale in Innsbruck können Gäste ab sofort bis zu 114 verschiedene Kombinationen ausprobieren. Ob Coke Zero mit Vanillegeschmack oder Sprite mit Kirsche: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

„Der Automat kann nahezu alles anbieten. Und zwar in allen möglichen, auch zuckerfreien Varianten – ohne extra Lagerfläche anzumieten. Das alles ist möglich, weil der Freestyle-Automat kaum Platz benötigt – und nur einen Wasseranschluss“, so Evelyne De Leersnyder, Commercial Manager von Coca-Cola Österreich. 

Die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen kommen übrigens aus Kartuschen. So wird jedes Getränk auf Knopfdruck frisch gemixt. Ziel von Coca-Cola Österreich ist es nun, das Angebot an Freestyle-Automaten österreichweit auszubauen. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Peter und Nicole Hruska erkunden mit ­ihrem Heurigen neue Wege und ­Zielgruppen.
Gastronomie
06.05.2021

Weil Service-Chefin Nicole Hruska überzeugte Veganerin ist, erweiterte sie gemeinsam mit Ehemann Peter die Speisekarte im St. Pöltner „Stanihof“ um fleischfreie Alternativen. Der Erfolg ist der ...

Gastronomie
06.05.2021

In Österreich gehen jährlich rund eine Million Tonnen genießbarer Lebensmittel entlang der Lebensmittel-Lieferkette verloren. Ein Problem, das auch die Gastronomie betrifft. Doch es gibt kreative ...

Der Gastraum ist leer, die Martineks bleiben trotzdem optimistisch: Das Zustellgeschäft haben sie zur Gänze selbst organisiert.
Gastronomie
29.04.2021

Die Chefin kocht, der Gatte liefert aus, die Tochter packt mit an: Wie der Gasthof Martinek in Baden bei Wien aus der Not eine Tugend gemacht hat und warum es viel mehr Betriebe geben müsste wie ...

Frühstücken mal abseits des Gewohnten. Wir haben Ideen zusammengetragen.
Gastronomie
27.04.2021

Ob das klassische Kontinentale, das Wiener Frühstück oder Amerikanisches Frühstück oder Englisches Frühstück - die Gäste hauen diese Kombinationen kaum mehr um. Darum haben wir nach Ideen gesucht ...

Die Öffnung der Gaststätten ist mit 19. Mai avisiert. Unter einigen sehr strengen Auflagen.
Gastronomie
26.04.2021

Am 19. Mai dürfen Hotels und Gastro wieder öffnen. Unter welchen Auflagen, Bedingungen und Regeln haben wir hier zusammengefasst.

Werbung