Direkt zum Inhalt
16. Stock: Die Stadt liegt einem zu Füßen im „Aurora“.

Cocktails am Dach

06.06.2019

Wiens neue Rooftop-Bar „Aurora” eröffnet im 16. Stock des Andaz Vienna Am Belvedere.

Neuzugang in der Wiener Barszene: Vor kurzem eröffnete die Bar „Aurora“ im 16. Stockwerk des Hotels „Andaz Vienna Am Belvedere“. Barchef Marcus Philipp begrüßt im einladend warmen Ambiente mit offener Feuerstelle und großzügiger Dachterrasse mit seinen Cocktail-Kreationen. Inspiration holt sich der Bar-Routinier dabei aus den Ländern Skandinaviens und ihren Küchen. Der Name leitet sich also nicht von der römischen Göttin der Morgenröte ab, sondern vom Nordlicht (Aurora Borealis, Anm.) – aber das nur am Rande. Für den Gast beginnt die Reise nach Skandinavien mit der Cocktail-Kategorie „Goodbye Vienna“: Marcus Philipp greift dafür zu regionalen Zutaten und Spirituosen, die er zu Drinks mit vielversprechenden Namen wie „Wiener Madln“ oder „Run Rabbit Run“ verarbeitet. 

Eines der Highlights im „Aurora“ ist aber der Eis-Cocktail: Isländisches Frozen Joghurt wird mit Akvavit, Honig, Filmjölk – einer sämigen Dickmilch – und frischen Beeren kombiniert und mit einer „Schafwolldecke“ getoppt, einer weichen Espuma aus mit Zerealien getränkter Schafsmilch.grü

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

So schaut's aus: Die Pitches der Bewerber für den Deutschen Gastro-Gründerpreises 2019 vor der Expertenjury.
Gastronomie
21.11.2019

Bis zum 30. November können Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Gastro-Konzepte einreichen. Es winken Preise im Gesamtwert von über 65.000 Euro.

Grapos Geschäftsführer Wolfgang Zmugg mit Staatswappen.
Gastronomie
21.11.2019

Dem steirischen Familienunternehmen Grapos mit Sitz in Lannach wurde das Österreichische Staatswappen verliehen.

285 Gästen bietet das neue XXXLutz-Restaurant in der Mariahilfer Straße Platz.
Gastronomie
21.11.2019

XXXLutz hat sein erstes Stand-alone Restaurant in Wien eröffnet - in der Mariahilfer Straße.

Gastronomie
19.11.2019

TGI Fridays in Wien ist insolvent, 46 Dienstnehmer und 183 Gläubiger sind betroffen. Der Betrieb soll allerdings weitergeführt werden.

Gourmet-Zitronensorte Buddhas Hand.
Gastronomie
14.11.2019

In Faak am See züchtet Michael Ceron rund 260 verschiedene Zitrussorten – mittlerweile auch für die Gastronomie. Wir haben ihn besucht

Werbung