Direkt zum Inhalt

Coole Eisneuheuten für die Gastronomie

11.02.2020

Salted Caramel und Lemon Cheesecake: Zwei Trendsorten von Mövenpick.

Froneri läutet die Eissaison 2020 ein:Zwei neue Trendsorten erweitern seit Ende Jänner das Gastronomie-Segment: Salted Caramel und Lemon Cheesecake. 

Eis mit Schlagobers verfeinert, dazu eine gesalzene Karamellsauce und Karamellstückchen: Was im Einzelhandel bereits erfolgreich etabliert ist, kommt nun auch in die Gastronomie. Profi-Anwender dürften sich vor allem für die vielen neuen Kombinationsmöglichkeiten begeistern. Denn Mövenpick Salted Caramel macht nicht nur im Eisbecher eine gute Figur. Auch als Dessert ist Salted Caramel einsetzbar.

Lemon Cheesecake

Cremiger Cheesecake, der auf der Zunge zergeht. Froneri bringt dieses sensorische Erlebnis in die Gastronomie – und zwar als Eis. Mövenpick Lemon Cheesecake ist ein zartschmelzendes Eis mit Topfenkuchengeschmack, das auf eine fruchtige Zitronensauce und helle Gebäckstückchen trifft. Eine erfrischende Trendsorte, die sich obendrein vielseitig inszenieren lässt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Gastronomie
08.01.2021

Der Jänner steht unter dem Motto vegane Ernährung. Ein Trend, der aus der Nische kommt, wie die Bestellplattform Lieferando erklärt. 

Eingangstests als Ausweg für die Gastronomie?
Gastronomie
05.01.2021

Nachdem Hotellerie und Gasronomie nicht am 18. Jänner aufsperren dürfen, wird eine weitreichendere Entschädigung gefordert. Und eine umfangreiche Teststrategie soll die Zukunft sichern. 

Werbung