Direkt zum Inhalt
Advertorial

Countdown zu den Österreichischen Tourismustagen 2020

12.12.2019

Von 25. bis 28. Mai 2020 finden wieder die Österreichischen Tourismustage statt. 2020 unter dem Motto „Creating remarkable experiences“.

An vier Tagen stehen zukunftsweisende Tourismuskonzepte, Produktinnovation und das breite Angebot des österreichischen Tourismus im Fokus. Die ersten drei Tage bei ATB, Wissenscampus und NETA-Marktplatz im Austria Center Vienna, am vierten Tag lernen die internationalen Fachleute bei den ATB-Posttouren Österreich persönlich kennen.

ATB – erstmalig im Rahmen der ÖTT

Die ATB (Austrian Travel Business) ist seit Jahrzehnten die größte österreichische Tourismusfachmesse und ideale Plattform zum Netzwerken, Anbahnen von Geschäften und Vertiefen von Kundenbeziehungen. Über 400 österreichische Ausstellerinnen und Aussteller treffen auf der ATB erstmalig im Rahmen der ÖTT auf internationale Kontakte.

Wissenscampus mit hochkarätigen Vorträgen

Wie beeinflusst die Digitalisierung die Zukunft des Reisens? Gibt es eine Formel für das optimale Storytelling? Die Antwort auf diese und andere Zukunftsfragen geben hochkarätige Expertinnen und Experten auf dem Wissenscampus.

Tourismuspolitische Gespräche, NETA-Marktplatz

Die ÖTT sind auch der Rahmen zu einem Austausch zwischen Bund, Ländern, Destinationen, Betrieben und Interessensgruppen. Außerdem vor Ort: Ein Marktplatz mit innovativen Lösungen rund um die Digitalisierung im Tourismus, präsentiert von der Zukunftsinitiative NETA der ÖW.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.