Direkt zum Inhalt
Advertorial

Countdown zu den Österreichischen Tourismustagen 2020

12.12.2019

Von 25. bis 28. Mai 2020 finden wieder die Österreichischen Tourismustage statt. 2020 unter dem Motto „Creating remarkable experiences“.

An vier Tagen stehen zukunftsweisende Tourismuskonzepte, Produktinnovation und das breite Angebot des österreichischen Tourismus im Fokus. Die ersten drei Tage bei ATB, Wissenscampus und NETA-Marktplatz im Austria Center Vienna, am vierten Tag lernen die internationalen Fachleute bei den ATB-Posttouren Österreich persönlich kennen.

ATB – erstmalig im Rahmen der ÖTT

Die ATB (Austrian Travel Business) ist seit Jahrzehnten die größte österreichische Tourismusfachmesse und ideale Plattform zum Netzwerken, Anbahnen von Geschäften und Vertiefen von Kundenbeziehungen. Über 400 österreichische Ausstellerinnen und Aussteller treffen auf der ATB erstmalig im Rahmen der ÖTT auf internationale Kontakte.

Wissenscampus mit hochkarätigen Vorträgen

Wie beeinflusst die Digitalisierung die Zukunft des Reisens? Gibt es eine Formel für das optimale Storytelling? Die Antwort auf diese und andere Zukunftsfragen geben hochkarätige Expertinnen und Experten auf dem Wissenscampus.

Tourismuspolitische Gespräche, NETA-Marktplatz

Die ÖTT sind auch der Rahmen zu einem Austausch zwischen Bund, Ländern, Destinationen, Betrieben und Interessensgruppen. Außerdem vor Ort: Ein Marktplatz mit innovativen Lösungen rund um die Digitalisierung im Tourismus, präsentiert von der Zukunftsinitiative NETA der ÖW.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterführende Themen

Gastronomie
28.05.2020

Gefriergetrocknete oder GFG-Kräuter sind für Köche ein Segen, denn sie sind sofort einsatzbereit und bedürfen keiner Vorbereitungen.

 

 

Hotellerie
28.05.2020

Derzeit sind noch genügend Zimmer frei, vermehrt Anfragen und Buchungen auch aus Deutschland - aber eher für den Herbst. Herausforderungen bei der Kinderbetreuung: Möglichst oft im Freien, kleine ...

Tourismus
27.05.2020

Hannes Anton verlässt Mitte August seinen Posten als Geschäftsführer der Burgenlandtourismus GmbH und wird Chef der neuen Dachmarke Burgenland. 

Gastronomie
27.05.2020

Der Salzburger Hotelier und Gastronom Andreas Gfrerer im Videointerview der Reihe „15 Minuten für die Zukunft“. Jetzt ist die Zeit gemeinsam mit den Mitarbeitern das eigene Konzept zu schärfen und ...

Gastronomie
27.05.2020

Berend Tusch von vida fordert: „Wenn Corona-Tests im Tourismus, dann für alle Beschäftigten und nicht nur jene, die direkt am Gast arbeiten.“ Und er möchte, dass Gäste im Hotel Mund-Nasen-Schutz ...