Direkt zum Inhalt

Cremige Zusammenarbeit

14.04.2005

Die neue Wirtschaftskooperation der Landidyll Hotels in Österreich mit dem Unternehmen Danone trägt bereits Früchte. Beide Partner konzentrieren sich auf Ihre gemeinsame Zielgruppe - den „natur“-bewußten Konsumenten und treffen damit direkt den Zeitgeist. Über 4 Wochen waren in allen 4erPack Danone Topfencreme Landidyll Wertgutscheine für € 25,- pro Person und Aufenthalt in einem Mitgliedsbetrieb verpackt.
Die Aktion startete mit 7. März und nahezu zeitgleich flatterten auch bereits die ersten Gutscheinanforderungen und Terminreservierungen in der Landidyll Zentrale ein. 40.000 4erPack Danone Topfencreme wurden in kürzester Zeit an den Mann und die Frau gebracht. Christina Neumeister-Böck, die Geschäftsführerin der Landidyll Hotels, freut sich über das rege Interesse und fühlt sich auf ihrem Landidyll-Weg bestätigt: „Mit unserem Landidyllischen Versprechen liegen wir genau am Puls der Zeit. Bei uns steht der Gast im Mittelpunkt der Achtsamkeit und dieses bisschen „mehr“ garantiert ein individuelles Urlaubserlebnis.“

Die Angebotsgruppe der Urlaubsspezialisten umfasst derzeit 23 Mitglieder in Österreich sowie bereits ein Hotel in Südtirol. Die Gruppe möchte gezielt wachsen und zukünftige Mitgliedsbetriebe im Detail auf die Qualität des Angebotes überprüfen. Wichtig ist die idyllische Lage des Hotels im Herzen der Natur fernab der Hauptverkehrswege sowie die persönliche und herzliche Atmosphäre der Gastgeberfamilie. Interessierte Hoteliers sind jederzeit Willkommen.
Infos: www.landidyll.at
Quelle: tp

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
17.09.2020

Das oberösterreichische Traditionsunternehmen ist covid-bedingt in Turbulenzen geraten. Es soll zu einem Sanierungsverfahren kommen.

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Werbung